Hummelschwärmer (Hemaris fuciformis)
© Andreas Wronna
Hummelschwärmer (Hemaris fuciformis)
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/204/1020863/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/204/1020863/image.jpg
Liebes Forum,

dieses Bild ist nur bedingt als Naturfoto einzustufen, da das Argentinische Eisenkraut eine Zierpflanze in unserem Garten ist. Der Hummelschwärmer kam aus eigenen Stücken vorbei und eigentlich dachte ich ein Taubenschwänzchen zu fotografieren. Erst am Rechner wurde mir klar, dass es sich um einen Hummelschwärmer handelt. Den kannte ich bis dahin gar nicht. Angela Janssens Aufnahme, die Sie vor ein paar Wochen eingestellt hat, gab mir dann Gewissheit. Wenn ihr also mal ein Taubenschwänzchen in eurem Garten seht - einfach mal draufhalten - es könnte auch der viel hübschere Verwandte sein. Wenn ihr genau hinschaut, erkennt ihr neben den ganzen Pollen auch einen Nektartropfen im vorderen Abschnitt der "Zunge".

Etwas mehr Abblenden und dafür eine etwas längere Belichtungszeit wäre wohl von Vorteil gewesen, denn der Brummer ist ganz schön dick. Vielleicht beim nächsten Mal...

Viele Grüße: Andreas
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2014-08-03
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 393.5 kB, 1499 x 1000 Pixel.
Technik:
Aus der Hand: Digitale SLR, Makroobjektiv 180mm, ISO 400, f=4,0, 1/4000 Sek.
Ansichten: 70 durch Benutzer, 363 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Wirbellose:
←→