Gerade in unseren Breiten sind gewisse unnatürliche Bildelemente kaum zu vermeiden. Je weitläufiger der Bildausschnitt, umso eher geraten Zäune, Wege, Strommasten, Windmühlen oder Kondensstreifen ins Bild; Weiden, Wiesen und Äcker prägen seit jeher unser Landschaftsbild, und wildlebende Tiere sind häufig dort anzutreffen, wo sie am einfachsten und sichersten an Nahrung gelangen und nicht unbedingt dort, wo es für Fotografen am attraktivsten ist. Wirklich reine Natur findet man bei uns selten. Im
Mehr hier

Funktionen für Natur und zivilisatorische Elemente in Bildern

Merkzettel