Es war einmal ein Bach, der ganz von Bäumen und Buschwerk überwachsen war. Nur selten erreichte die Sonne das Wasser, und wenn, dann nur für ein paar Augenblicke. Doch in diesen Momenten leuchtete das Wasser wie pures Gold. Inmitten dieses Baches lag eine kleine, silberglitzernde Insel - nicht größer als zwei Männerfäuste. Sie war die Heimat der Bach-Elfen ... Hier habe ich mal mit meinem variablen ND-Filter gespielt. Leider hatte ich kein Stativ dabei und die Kamera deshalb nur auf den Rucksack
Mehr hier

Funktionen für Die geheimnissvolle Insel

Merkzettel