Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
~Was bin ich~
© Michael Radloff
~Was bin ich~
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/166/830057/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/166/830057/image.jpg
Hallo zusammen,

bi jetzt sind bei uns noch allle Gewässer zugefroren und es gibt nur wenige Eislöcher für die Wasservögel.Am Freitag nutze ich das letzte Sonnenlicht,um ein paar Blässhühner zu fotografieren.
Plötzlich fiel mir auf,das sich auch eine unscheinbare Ente in dem Trupp befand.
Zu hause habe ich dann erst einmal mit meinem ältesten Sohn,die Bestimmungsbücher gewälzt.
Wir sind zu dem Schluß gekommen,das es sich um eine weibliche Schnatterente handelt.
Für eine Bestimmungshilfe wäre ich euch dankbar.

Für die Aufnahme habe ich mich in den nassen Schnee gelegt und das Objektiv direkt über dem Eis postiert.Trotzdem konnte ich die Eisfläche im HG nicht ganz ausblenden,aber das Licht gefiel mir hier sehr gut.

LG
Michael

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 284.6 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
Canon 7D,700mm,Bohnensack
Ansichten: 13 durch Benutzer, 122 durch Gäste, 356 im alten Zähler
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Vögel:
←→