50 Einträge von 1219. Seite 1 von 25.
seit langer Zeit schwebt es mir vor, Füchse und die Welpen bei einem Bau mit Morgensonne zu fotografieren. Im letzten Jahr habe ich einen bewohnten Bau mit 7 Welpen gefunden und ich konnte die Kleinen auch gut fotografieren. Leider war das Licht im Wald nicht so toll. Nun habe ich also den perfekten Bau gefunden und in den ersten Sonnenstrahlen hat sich sogar die Mutter kurz gezeigt. Bereits Morgen, werde ich wieder dort ansitzen und auf weitere schöne Bilder hoffen......
Unvergesslich schöne Stunden konnte ich letztes Jahr an einem Fuchsbau erleben. Leider scheint er dieses Jahr nicht befahren zu sein...
Mehr hier
Hallo, erst kam der Fuchs überraschend nahe, dann aber wurde ich aber wohl bemerkt und es fand ein kontrollierter Rückzug statt. Hier ein Bild davon. Gruss Eric
Mehr hier
weitere Komplettaufnahme im Anhang... ich kniete gerade an einer direkt am Wegesrand eines breiten Wanderweges befindlichen kleinen Steinhöhle, um meine Entdeckung des Skelettes zu fotografieren. Das Skelett lag vor der Höhle. In der Höhle tropfte es unentwegt, als Fuchsbau also eher weniger geeignet. Man konnte direkt vom Weg in die Höhle hineinsehen. Da näherte sich mir plötzlich jemand, hielt aber noch einen guten Sicherheitsabstand. Ich war sehr überrascht, da ich den Fuchs erst nicht bemerk
Mehr hier
Ich habe an dieser Wasserstelle schon viele Stunden verbracht, einen Fuchs hatte ich bisher noch nie vor der Linse. Im letzten Sommer hatte ich dann das Glück, einen jungen Fuchs im besten Licht auf den Chip zu bannen.
Mehr hier
Ich war so fasziniert. Für mich war es etwas ganz besonderes einen Fuchs aus dieser nahen Distanz in freier Wildbahn zu sehen. Sonst hatte ich Füchse nur vom Auto aus beim Vorbeifahren gesehen.
Mehr hier
5. Platz Tierbild des Monats März 2018
Bild des Tages [2018-03-28]
wer ein Meister des Anschleichens sein/werden will!
Mehr hier
..und das kuriose dabei ist, ich war ohne Deckung und lag auf der Wiese. Füchse sind schlau, das ist nicht nur ein Spruch, ich kann es jetzt bestätigen. Ich hatte eine gute halbe Stunde Spaß mit einem wilden Fuchs- fast unglaublich.
Letztes Frühjahr ging endlich ein lang gehegter Wunsch von mir in Erfüllung. Leider gibt es bei uns nur wenige Füchse - und die, die es gibt, sind leider aus einem bestimmten grund sehr scheu. :( Umso schöner war es nach sehr langer Suche einige schöne Stunden gutgetarnt am Eingang eines befahrenen Baues verbringen zu dürfen. :)
Mehr hier
Kuscheln mit Mama ist selten möglich. Bei 12 Welpen ist der Platz knapp und außerdem kann sich die Fähe keine längeren Ruhepausen gönnen, da sie ständig auf Nahrungssuche sein muss.
Mehr hier
Diesen Fuchs bei der Mäusejagd zu beobachten lies mich die Kälte nach dem mehrstündigen Ansitz vergessen.
Die Wildkatze unter der Hecke hatte ich sicherlich schon 20 Minuten beobachtet, bis ist bemerkte, dass ein Fuchs über die Wiese dorthin schnürte. Ich traut meine Augen nicht, als der Fuchs begann, immer wieder ernsthafte, jedoch erfolglose Attacken auf die ziemlich selbstbewusste Wildkatze zu starten. Welch ein Brummer die Katze ist, sieht man hier sehr schön in der Relation zum Fuchs. Die Katze schien nicht ernsthaft beeindruckt, sondern eher genervt von den Angriffsversuchen des Fuchses. Ich h
Mehr hier
Noch eine Aufnahme eines Silberfuchses aus einem Workshop in Tschechien. Wir haben versucht, ihn in seinem typischen Lebensraum, zu dem wohl der Wald gehören soll, abzulichten.
Mehr hier
8. Platz Tierbild des Monats Februar 2018
Bild des Tages [2018-02-26]
war mir der nordische Fuchs. Während mir meine kalte, ungemütliche Position am Boden nicht besonders gefiel, blieb er gemütlich sitzen. Er beobachtete mich fast schelmisch, als wenn er feststellen wollte, ob ich zuerst aufgebe.
Entweder das Licht direkt hinter dem Fuchs oder die Füße mit drauf. Hab das erste genommen. Fand ich besser.
musterte mich dieser junge Polarfuchs aus gebührender Entfernung.
Mit diser Aufnahme eine Rotfuchses wünsche ich euch ein schönes Wochenende. Enstanden ist das Bild auf einem Workshop mit einem Tier, das an Menschen gewöhnt ist.
Mehr hier
Dieser Jungfuchs lief zügig auf mich zu und das unverhohlene Interesse in seinem Blick legte für mich den Titel nahe. Dortmund im Mai 2017, Wildlife
Mehr hier
diesen Fuchswelpen durfte ich zusammen mit seinen 6 Geschwistern im letzten Frühling fotografieren...
30 Minuten vor Sonnenaufgang. Eines der letzten Bilder der Füchse aus dem Dortmunder Norden 2017. Ich bin gespannt, wie es dieses Jahr aussieht...
der Nilgans geschah übrigens nichts.
Wie unterschiedlich doch Tiere aus dem selben Wurf sein können: vorwitzig und dominant oder eher zurückhaltend. Schon früh werden im Tierreich die Karten bzw. Rollen verteilt...
Mehr hier
im letzen Frühling hatte ich das Glück, bei einem Fuchsbau 7 (!) kleine Füchse zu beobachten und zu fotografieren. Diese Zeit werde ich nie vergessen........
12. Platz Tierbild des Monats Januar 2018
Bild des Tages [2018-01-20]
Auch heute noch kommt der Fuchs, meistens sogar in Kindergeschichten, nicht gut weg. Es mag wohl auch an seinem verschlagenen Blich liegen, dass man ihm schnell etwas anhängt! Gruß Stefan
Mehr hier
Der Halbstarke....wildlife. Fototgrafiert in Norwegen ...soooo süß..... die norwegischen Rotfüchse sind etwas stärker gefärbt und haben im jugendlichen Alter dunkle Beine zum Teil, anders als die Hiesigen...so kommt es mir zumindest vor.....die Neugier kennt keine Grenzen.
Mehr hier
bringt das Abendessen. Hab zum ersten mal ein Fuchs mit 3 Mäusen in der Schnautze gesehen. Gruß Wolfgang
Mehr hier
Wünsche euch auf diesem Wege ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2018. Möge das Licht immer auf eurer Seite sein und ein guter Partner an eurer Seite stehen. Liebe Grüße Wolfgang
Mehr hier
Wow!!!! Da freue ich mich aber sehr, dass es der Fuchs zum BdTs geschafft hat! Vielen Dank allen für die Kommentare und auch für die Kritik und die Ideen zur Bildbearbeitung. Ich habe mich noch einmal dran gesetzt. Nun habe ich zwei Versionen des Bildes Die Helligkeit ist aber geblieben. Ein unglaubliches Erlebnis. Aber wenn jemand mir Tipps geben kann, für garantiert schnee- und regensichere Jacken, Hosen und Schuhe, nehme ich da jeden Vorschlag gerne an. Nach 5,5 Stunden Schneesturm mit 2 Stu
Mehr hier
....ob heute Nikolaus ist, da habe ich ja doch nix von . In den Mund gelegt von mir. Gruss Eric
Mehr hier
zwei Stunden im Auto auf die Sonne gewartet, kam nicht durch den Nebel. Relativ viele Tiere aber meist hinter dem Baum und somit nicht zu fotografieren. Einzig der Fuchs spazierte etwas näher vorbei.
Meister Reineke versuchte sich an Wildgänse anzuschleichen.
Norwegen hat mich dieses Jahr schwer beeindruckt. Vielleicht einzigartige Stunden konnte ich bei den Polarfüchsen verbringen. Mit Danny, einem amerikanischen Fotografen, der in Norwegen lebt, traf ich an einem Nachmittag zusammen. Sehr behutsam beobachte er die Tiere - und da ich ja ein "Ausländer" war - wollte er mir gut gemeinte hilfreiche Tipps und Einsichten weiter geben. Immer wieder raunte er: "Let them come to you" (oder so ähnlich). :blum2: Was er damit sagen wollte w
Mehr hier
Hallo Leute, ich stelle nun mal mein erstes Bild online. Diesen Fuchs habe ich vor ein paar Wochen fotografiert. Ich freue mich über eure Kommentare und Verbesserungsvorschlägen
Mehr hier
Hier auf dem Land wäre mir so ein Portrait nie gelungen, aber in der Hauptstadt geht das schon mal. Es ist aber nicht so, dass man in die große Stadt fährt und mit schönen Fuchsbildern nachhause kommt. Es brauchte dann schon ein paar Tipps und diverse Anläufe. Allen ein schönen ersten Advent und Grüße Jürgen
Mehr hier
Vor 2 Tagen, bei Sonnenaufgang, kam mir dieser Rotfuchs entgegen. Allen ein schönes Wochenende und einen frohen 1. Advent. LG Rüdiger
Mehr hier
13. Platz Tierbild des Monats November 2017
Bild der Woche [2017-11-27]
Am Ende einer wilden Balgerei stiess der dunkle Fuchs den Hellen mit ordentlicher Wucht in den Bach. Es war viel Glück den Schreckmoment aufzunehmen, als der helle Fuchs quasi im Wasser versank. Beeinflusste Natur da wilde aber schon fast "domestizierte" Füchse.
Mehr hier
So langsam wird es kalt, der erste Frost kommt und die Herbstfärbung hat ihren Zenit überschritten. Es ist eindeutig, der Winter naht. So hoffe ich, dass es in diesem Winter endlich mal wieder etwas mehr und länger Schnee auch in meine Breiten gibt. Gruß Stefan
Mehr hier
....und klick! Schönes Wochenende und Grüße von der Mittelelbe Gruß Thomas
Mehr hier
Rotfüchse beim Revierkampf
Hallo, mal hier meine allererste Schwarzweiss Interpretation. Ich hoffe es gefällt etwas.. Gruss Eric
Mehr hier
Die dunklere Jahreszeit hat auch Vorteile, der Fuchs machte im dunstigen Licht seinen (erfolglosen) Sprung.
Polarfuchs im spätsommerlichen Pelz.
Trotz der alten Technik strahlt das Bild irgendetwas Besonderes aus.
Hallo, für mich ist es ein ganz intimer Moment, wenn der Rotfuchs leicht verdeckt und versteckt seine Umgebung kontrolliert und ich ihn dabei beobachten kann. Gruss Eric
Mehr hier
das war für mich ein erlebnisreicher Tag.... ich habe das 400mm f/5,6 getestet und das erste Mal einen Fuchs vor die Linse bekommen, der so nahe kam das ich ihn irgendwann nicht mehr ganz drauf bekommen habe.... hier gefällt mir der Blick besonders gut wie er mich auch anfokusiert wie ich ihn mit der Kamera...
Mehr hier
Auf meiner diesjährigen Kamtschatkareise hatte ich mehrere sehr beeindruckende Begegnungen mit wildlebenden Tieren. Unter anderem waren die Füchse dort überhaupt nicht scheu und kamen oft nah heran, um zu schauen, was da plötzlich in der Wildnis steht. An einem Abend entdeckte ich nicht weit von mir einen Fuchs auf der Tundra. Ich ging bis auf 30 m heran und setzte mich hin. Einmal kurz gemäuselt und der Kopf ging sofort hoch und dann rannte der Fuchs im Sprint auf mich zu. Ich hatte keine Tarnu
Mehr hier
Hallo zusammen, ich hoffe, ihr könnt überhaupt noch Bilder von den Dünenfüchsen ertragen. Dieses hier ist von meiner ersten und einzigen Tour Anfang des Jahres. Flach auf dem Boden vor einer kleinen Hügelkuppe liegend, hatte ich die perfekte Position, um den Fuchs total freizustellen. Als er mir dann tatsächlich den Gefallen tat, und an mir vorbei lief, hatte ich mein Wunschbild im Kasten!
Mehr hier
... irgend ein Geschwisterchen werde ich schon unter mir treffen. Wunderbare, actionreiche Stunden am Fuchsbau. Thüringen 2017
Mehr hier
Serie mit 3 Bildern
Bilder von Fuchswelpen am Bau oder anderen Situationen zählen sicher zu den Highlights in der Naturfotografie. Da ich in diesem Jahr (2017) viele Stunden am Fuchsbau verbracht habe, möchte ich auch gleich eine Serie anlegen.
Mehr hier
50 Einträge von 1219. Seite 1 von 25.

Verwandte Schlüsselwörter