Holger Dörnhoff
Registriert seit 2007-02-19

Aktivität

Hallo Dietmar, steinige mich nicht, aber ich habe ein Haar in Deiner "Suppe" gefunden. Ich weiß, wo Du gestempelt hast... Du hast eine Winzigkeit übersehen in Form des im Wasser gespiegelten Kondensstreifens vom im Himmel gestempelten Flieger. Im Wasser ist der noch da, aber im Himmel fehlt er - Mauszeiger x725 y450. Tut mir Leid, ich sehe so was leider immer direkt. Ansonsten finde ich Dein Bild toll, es strahlt eine große Ruhe aus und eigentlich finde ich auch nicht, das es nach rech
Mehr hier
Auch toll, lieber Klaus, aber das vorher gehende Bild von dir ist noch perfekter, weil sich die filigranen Strukturen in einem ausgewogenen visuellen Verhältnis über den gesamten Bildausschnitt erstrecken. LG Holger
Mehr hier
Danke Klaus! LG Holger
Mehr hier
@ all: Danke für eure Kommentare und die Sterne. LG Holger
Mehr hier
Hat was(ser), liebe Angelika! Wirkt erfrischend und ungewöhnlich durch die Farben. Mir gefällt`s. LG Holger
Mehr hier
Dieses Bild erinnert mich an die tollen Luftaufnahmen des schwedischen Landschaftsfotografen Hans Strand und ich finde dein Bild steht dem in nichts nach, lieber Klaus. LG Holger
Mehr hier
Schick Stefan, Du trittst den Beweis an, das man Orchideen auch ohne leuchtendes Umfeld ansprechend fotografieren kann. LG Holger
Mehr hier
Bis auf den bereits erwähnten fehlenden Knack in der Schärfe ein tolles Landschaftsbild, lieber Thomas. Muss ich im Herbst auch mal hin. LG Holger
Mehr hier
Sehr schön gestaltet und mit viel Dynamik am Himmel und im Wasser umgesetzt, liebe Johanna. Gefällt mir gut. LG Holger
Mehr hier
An dieser Stelle ist der große Westdeich geöffnet und landeinwärts verlegt worden, um dem Meer die Möglichkeit zu geben, die Natur mit seinen Prielen und den Salzwiesen zu formen und den Tieren damit Rückzugsgebiete zum Brüten und Rasten zu schaffen. Zum Abend hin taugt dieser Ort mit ein paar Regenwolken am Himmel sogar für ein Landschaftsfoto. Ich hoffe, es sagt euch zu. LG Holger PS Ich wisst ja: mehr von Texel gibt es auf meiner Homepage unter "Aktuell" zu sehen. (Link ist über me
Mehr hier
@ Rainer: Vielen Dank für Dein Lob. @ all: Danke für die Sterne. LG Holger
Mehr hier
...wenn er ihr zu liebe einen Morgenspaziergang mit ihr macht. LG Holger PS Unter "Aktuell" gibt es zur Zeit noch mehr Texelbilder auf meiner Homepage zu sehen. Ihr wisst ja, ihr seid herzlich zum Stöbern eingeladen wenn ihr hier im Forum fertig seid mit Schauen (Link siehe mein Profil).
Mehr hier
Danke liebe Annette! LG Holger
Mehr hier
@ Angelika und Wolfgang: Vielen Dank für Euer Lob. @ all: Danke für gegebene Sterne. LG Holger
Mehr hier
Danke Folkert.
Gerne erinnere ich mich an diesen gemeinsamen Anblick, lieber Guido. Dein Pano transportiert die morgendliche Frische gut... gefällt mir - auch wenn ich Befangen bin bei der Beurteilung. LG Holger
Mehr hier
Bei Euch gibt es schon Orchideen, liebe Vera? Bei dem Schietwetter und Winterrückfall? Ich bin beeindruckt! Von deinem ansprechenden Bild übrigens auch... LG Holger
Mehr hier
In einer Nachbarstadt haben geistige Vollidioten mehrere Igel gesammelt in eine Mülltonne gesteckt und angezündet! Stand in der Tagespresse vor zwei oder drei Tagen. Wenn man dein Bild sieht, lieber Folkert, dann fragt man sich schon nach dem Sinn von Artenschutzabkommen und Tierschutz so lange solche kriminellen Tiefflieger auf unserem Planeten frei herum laufen dürfen. Die Täter konnten bislang noch nicht polizeilich ermittelt werden... Schönes Igelbild. Braunbrustigel? LG Holger
Mehr hier
...sieht man als flächendeckenden Pflanzenbewuchs in dieser Fülle vermutlich nur selten. Dieser Veilchenteppich hatte eine Flächenausdehnung von locker fünf Quadratmetern und das mitten im Nationalpark... da musste ich einfach meine Vogelpirsch nach Blaukehlchen und Wiesenpiper unterbrechen und mein Tele zweckentfremden. LG Holger
Mehr hier
@ Helmut und Gunnar: Ich danke Euch für Euer Lob und freue mich! LG Holger
@ all: Vielen Dank für euer einhelliges Lob! Gut zu lesen, dass die S/W-Umsetzung offenkundig bei euch auch gut ankommt. @ Thomas: Werde ich haben. Werden meine Kiddies schon für sorgen. LG Holger
Mehr hier
@ Horst: Vielen Dank für dein Lob. - Naja, höchstens morgen noch ist ein virtuelles Webtreffen mit mir noch möglich, danach musst du zu mir nach Texel/Niederlande kommen für die nächsten zwei Wochen.😉 Wird Zeit dass ich meine Fotoutensilien endlich dieses Jahr mal ernsthaft in die Hand nehme.😁 LG Holger
Mehr hier
Ich finde zur Osterzeit kann man auch mal so ein Bild zeigen. Ich wünsche euch allen frohe Ostertage. LG Holger
Mehr hier
@ Ferry: Erst mal danke das du konstruktiv geschrieben hast! - Theoretisch ja, praktisch nein. Warum? Da diese alte Objektivkonstruktion des 180er Makros unbedingt die Offenblende benötigt, um die Sonne kreisrund abbilden zu können, sind die Vorderkanten der Blüten bereits wegen der geringen Schärfentiefe unscharf. Bedeutet: helle ich die auf mit einem Reflektor, dann stört der Unschärfeeindruck bereits, weil ich das Unscharfe der Blüten auch noch betont habe durch das gezielte Licht. So ist ein
Mehr hier
Danke Johanna! 😊 LG Holger
Wolte gerade sagen, wo ist denn die typische Farbe hin, aber du hast es ja erklärt, lieber Ferry. - Doppelbelichtung gell? Die leichten Säume verraten es ... gefällt mir! LG Holger
Mehr hier
@ all: Vielen Dank für Euren Zuspruch in Kommentar- und Sternchenform! Freut mich, das es euch allen gefällt. LG Holger
Mehr hier
@ Angelika: Danke dir! In der Voreifel im Norden von dir aus gesehen. - Auch dort sind die Vorkommen nicht sonderlich üppig und die Pflänzlein noch klein, aber man muss das Beste aus de Situation machen gell? LG Holger
Mehr hier
Hallo Kerstin, schöne Gegenlichtsituation, der puschelige Flaum der Pflanze kommt gut rüber und die Gestaltung ist auch nach meinem Geschmack. Mit dem Stöckchen ist dein Bild authentisch, Ästheten hätten das Stöckchen wohl entfernt - ein richtig oder falsch ist aus fotografischer Sicht schwer zu beantworten. Aus biologischer Sicht ist nach m.M. die Sache einfacher: im Biotop belassen! Ja üppig sind die Vorkommen dieses Jahr nicht, aber es gibt sie. Ob das an der Trockenheit 2018 liegt vermag ich
Mehr hier
@ Guido und Benjamin: Vielen Dank Euch Beiden! LG Holger
Mehr hier
Ich habe ihn gewonnen... den Kampf mit dem Bettzipfel... und dem Sonnenaufgang! Aber hart war es schon - 4 Uhr ist echt unchristlich, aber naja Hauptsache endlich mal wieder irgendetwas fotografiert. LG und schönes Wochenende Holger
Mehr hier
@ all: Vielen Dank für Eure lobenden Kommentare und die Sternchen. Freut mich zu lesen. LG Holger
Mehr hier
Fantastisches Winterbild, lieber Hans! So stellt man sich den skandinavischen Winter vor... ich zumindest. LG Holger
Mehr hier
Wollte doch sagen: das kennst du doch, da hast du auch gestanden, lieber Guido. Du hast den störenden Baumstamm quer über uns gekonnt fotografisch ausgeklammert. Gefällt mir... natürlich... habe ich ja selber auch fotografiert. LG Holger
Mehr hier
Tolles Bild Fabian, da gibt es nichts zu mäkeln. Gratuliere. LG Holger
Mehr hier
Klassisch schön von Licht und Motiv, lieber Georg. Ein gutes Bild. LG Holger
Mehr hier
Jo, stimmungsvoll. Warum nicht auch mal so eine Impression fotografisch mitnehmen? Etwas "rauschig" (besonders unten vor den Wolken sichtbar), aber sonst ein authentisches typisches Bild von Schlafplatz anfliegenden Gänsen, lieber Dirk. Ich finde es ok. LG Holger
Mehr hier
...so heißt dieser Abschnitt der Hoegne. Die Bildidee ist nicht ganz neu, aber dieses Fotojahr entwickelt sich für mich Motivtechnisch irgendwie schwierig und zäh. Da musste dann leider dieser Klassiker her halten. Kann man verschmerzen oder? LG Holger
Mehr hier
Danke für deine Rückmeldung, liebe Ute. - Naja, ausgenommen von der Schärfung habe ich nichts, aber ich schaue es mir noch einmal an.🤔 LG Holger
Mehr hier
Top Bild Folkert! Der stechende Blick macht es hier. LG Holger
@ all: Danke für die vielen Sternchen! LG Holger
Mehr hier
@ Marion: Vielen Dank für dein Lob! LG Holger
Mehr hier
@ Stefan: Zunächst mal vielen Dank für deine Beschäftigung mit meinem Bild und deinen Eindruck. Zum Thema Farbigkeit bei Erdkröten ist meinerseits nur zu sagen, dass keine selektive "Aufhübschung" der Augen stattgefunden hat, es ist alles sehr defensiv bearbeitet. - Manche Erdkröten haben aber durchaus rot bis dunkelrot schimmernde Augäpfel, genauso wie es orange gefärbte gibt. Möglicherweise irritiert dich diese Tatsache etwas bei deiner Einschätzung, aber wie gesagt, danke für deine
Mehr hier
Die ersten männlichen Erdkröten machen sich auf den Weg durch den Buchenwald zum Laichgewässer. - Ist jetzt kein riesen Bild, aber ich würde mich mal dafür interessieren, ob ihr die Bearbeitung des Bildes als gelungen anseht, denn ich habe völlig neue Software und einen vollkommen anderen Workflow benutzt als bisher. Schon mal danke und ein schönes Wochenende. LG Holger
Mehr hier
Ich kenne das Bild schon von Deiner tollen Homepage, lieber Thomas, und es ist eines meiner Lieblingsbilder von Dir alleine schon wegen der genialen Wolke... aber das haben, glaube ich, zwischenzeitlich auch schon "andere" festgestellt, das dieses Bild besonders (gut!) ist. Gut Licht auf Island. LG Holger
Mehr hier
@ Angelika und Thomas: Ich danke euch für euer Lob. Freut mich, dass das Bild euch zusagt. 😊 LG Holger
Mehr hier
Danke Andre! LG Holger
Mehr hier