Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Grün....
Hallo zusammen, sicher gibt es gestalterisch bessere Bilder der Smaragdeidechsen. Bei dieser Aufnahme zeige ich Euch heute mal, wie man sie in ihrem natürlichen Umfeld wahrnimmt. Vor dem Hintergrund der ausgebrannten Gras und Steppelandschaften heben sie sich mit ihren intensiven Farben recht gut von der Umgebung ab. Diese Echse war mit knapp 45 cm. schon fast ausgewachsen.
Mehr hier
Falsche Rubrik  ??
Hallo zusammen, nein, nein....auch wenn der Fokus sehr knapp auf dem Auge liegt, soll nicht die Zecke die Hauptdarstellerin sein. Gerade das Spiel mit der knappen Schärfe gefällt mir hier besonders gut. Meist sitzen die Smaragdeidechsen an ungünstigen Stellen im Gras oder unter Buschwerk. Die Folge, die Bilder werden unruhig und weisen keine schönen Verläufe auf. Anders wenn man etwas mit offener Blende spielt....
Mehr hier
Smaragdeidechse
Hallo zusammen, heute eine weitere Smaragdeidechse aus meinem Habitat. Momentan sind sie in Balzlaune...
Mehr hier
Jetzt kommt bald wieder die Zeit, in der die Smaragdeidechsen rauskommen. Wo ich sie finden kann weiß ich schon. Aber wie komme ich zu guten Bildern? Meistens halten sie sich unter Dornen oder Büschen auf, sodass fast immer störende Elemente vor der Eidechse sind. Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich zu guten Bildern kommen kann? Liebe Grüße Holger
Mehr hier
Farbenfroh...
Auch auf die Smaragdeidechsen hatten wir uns schon gefreut als wir unsere Toure zum Kaiserstuhl geplant hatten. Aber so ist es eben in der Natur... Wünschen kann man sich einfach alles.. Nur die Natur ist keine Wunschkonzert.. Wir haben ja einige wunderschöne Exemplare gesehen. Nur anders als die Mauereidechse, sind sie nicht so neugierig und ergreifen bei der geringsten Bewegen die Fluch. Dieses ist eigentlich eins der ganz wenigen Aufnahmen wo mir gelungen ist sie aus nächster Nähe zu fotograf
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter