Gerald Wohlkönig
Registriert seit 2010-09-11

Aktivität

Und wie wäre der passende Ausschnitt deiner Meinung nach?
Sonnenuntergang an einem schotterteich. Schönen Tag euch allen!
Mehr hier
Hallo Ingrid. Danke für Deine Anmerkungen. Ja,das mit dem Überstrahlen ist mir auch aufgefallen, ist halt das Bild auf dem die Strahlen am besten rauskommen. Hm, Fokus, ist auf dem angestrahlten Baum, evtl. doch der Spiegelschlag bei 6sec Belichtung? Bin in diesem Gebiet ja noch Anfänger und am üben.. und durch so konstruktive Kritiken wie von Dir kann ich vieles lernen, danke dafür! lg gerald
Mehr hier
Hallo Holger. Danke für Dein Kommentar und die Kritik zum Bild. hm , für mich war der Titel passend.. lg gerald
Mehr hier
Die Sonne küsst den Teufelsgraben wach. Aufgenommen Ende Juli in Velden am Wörthersee, Kärnten im Teufelsgraben. Wollte die Lichtstrahlen einfangen, bin gespannt was Ihr dazu sagt und wie es ankommt. Freue mich schon auf Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge... schönes Wochenende Euch allen und gutes Licht...
Mehr hier
Hallo Tilman. Danke für dein Kommentar und die Sterne! Ja, das licht war nch sehr hart, wurde so um 15:00 herum aufgenommen. Die Krabben waren so schnell und Scheu, dass mit diffuser aufstellen oder abschatten nichts zu machen war. Schön dass dir mein Bild gefällt. Lg Gerald
Mehr hier
Krabbe, entdeckt in Pula, Kroatien am Felsenstrand. Bin gespannt wie es gefällt...
Mehr hier
Hallo Ines. Wow, wünderschön. Mehr kann ich nicht dazu sagen, nur freuen. Lg Gerald
Mehr hier
Hallo Eckhard. Danke für dein nettes Kommentar, freu mich sehr. Ja, kann deine Assoziation nachvollziehen, lag beim machen auch mit der Nase im Gras, Igel like Lg gerald
Mehr hier
Hallo Markus. Freu mich sehr über dein Kommentar. Hm, bin nicht so der Quadrat Fan ;) Und wollte links die Blätter so wenig wie möglich anschneiden. Danke. Für deine Anregung. Lg
Mehr hier
Hallo Jörg und Florian. Habs selber grad rausgefunden, ist ne Frühlings-Platterbse (Lathyrus vernus) Danke für die Kommentare. Schönen Feiertag lg gerald
Mehr hier
diese kleinen Blümchen habe ich letztens in Neuwaldegg bei einer kleinen Wasserstelle entdeckt. Die wachsen nur dort. Nach ein bischen googeln müsste es sich um die Frühlings-Platterbse (Lathyrus vernus) handeln. Es war nicht leicht, diese filigranen Pflanzen gut drauf zu bekommen, bin gespannt was Ihr zu dieser Aufnahme sagt. Für Verbesserungsvorschläge und Kritiken dankbar
Mehr hier
Hallo Gabriele. Gefällt mir sehr gut. Die lichtstimmung wirkt auf mich verträumt und wunderschön. Super gelungen, wüsste nicht was ich besser hätte machen können! Lg Gerald
Mehr hier
diese halb geöffneten Schlüsselblumen habe ich heute Abend während dem Sonnenuntergang fotografiert. Finde es nicht einfach diese Blumen gelungen abzulichten. Bin auf Eure Kritik und Anregungen gespannt. schönen Abend Euch allen!
Mehr hier
Meinte natürlich, dass ich dort an den Blütenblättern nichts geschärft habe, nur leicht in der Blütenmitte. Daher können das ja nicht wirklich schärfungsränder sein, oder?
Mehr hier
Hallo Anne. Danke für dein nettes Kommentar. Lg Gerald
Mehr hier
Hallo Gabriele. Danke für dein nettes Kommentar. H, der leichte Heiligenschein um das eine Blütenblatt ist mir auch aufgefallen, habe dort aber in geschärft, nur die blütenmitte ganz leicht. Evtl. Kannst du mir einen tip geben wie ich das wegbekomm... Ja, wenn ich sie nicht angeschnitten hätte, wär der Hintergrund nicht so drauf. Werde bei den nächsten versuchen mal ein wenig weiter weg vom Motiv . Das Foto ist übrigens nicht beschnitten, 100% Out of Cam. Lg Gerald
Mehr hier
mein erster Veilchen Versuch. Ich finde es nicht leicht so Gruppen dieser Blümchen abzulichten Wollte ein ein wenig verträumte Stimmung festhalten. Bin gespannt was Ihr dazu sagt und für Kommentare und Verbesserungsvorschläge dankbar..
Mehr hier
Diesen Krokus habe ich heute im Wienerwald/Neuwaldegg bei Sonnenuntergang abgelichtet. Wollte versuchen die Blume so zart wie möglich mit Sonnenuntergangsstimmung im Hintergrund abzubilden. Bin gespannt was Ihr dazu sagt
Mehr hier
Hallo Rüdiger! Danke für dein Kommentar. Das mit der Bodenhaftung bei leberblümchen ist für mich keine leichte Sache, da ist es immer so unaufgeräumt ;) Werd aber in nächster zeit sicher wieder hin und weiter experimentieren. Bei mir am pc lag die Schärfe am stengel und blütenansatz. Hab auch welche mit mehr schärfentiefe, da ist mir der Hintergrund aber ein wenig zu unruhig. Werde daran feilen... Lg Gerald
Mehr hier
Hallo Axel. Mir gefällt's einfach gut, das wollte ich los werden ;) hab so oft versucht, die Primeln nett abzubilden, und das ist das erste mit dem ich halbwegs zufrieden bin ;) Und daher freut es mich doppelt, dass du es kommentiert hast und dass es dir auch gut gefällt! Danke Lg Gerald
Mehr hier
Hallo Anne. Die Bildgestaltung mit den flares und dem einsamen Blümchen gefällt mir sehr gut. Nur mit den dunklen stellen kann ich mich nicht so wirklich anfreunden... Lg Gerald
Mehr hier
Hallo Angelika. Danke für dein Kommentar und deine Kritik. Nein, war nicht zu viel ;) Wollte einfach diesen Schnitt ausprobieren, werde deine tips mal beim nächsten Besuch bei den leberblümchen ausprobieren. Lg Gerald
Mehr hier
Hallo Stephanie. Danke für dein Kommentar und dass du dich mit meinem Bild auseinandergesetzt hast! Lg Gerald
Mehr hier
Hallo Gisela. Freut mich dass mein Bild deine Phantasie anregen konnte! Danke für dein nettes Kommentar! Lg Gerald
Mehr hier
Hallo Reinhard. Danke für dein nettes Kommentar . Hab so viele Fotos von den Primeln, das ist bis jetzt das für mich schönste. Freut mich dass es dir gefällt und du dir die zeit genommen hast es zu betrachten und zu kommentieren. Schönen Tag noch Lg Gerald
Mehr hier
Diese Primeln hab ich auch gestern Abend fotografiert. Finde diese Blumen sind nicht leicht abzulichten, da sie so niedrig am Boden wachsen. Finde das ist mir recht gut gelungen. Bin gespannt was Ihr dazu sagt...
heute habe ich es früher zu den Leberblümchen geschafft. Bin gespannt wie es gefällt.
Mehr hier
Hallo Harald. Danke für dein Kommentar. Ja, das unscharfe Grün waren 2 Blätter vom leberblümchen. Werde heute am Abend wieder hin, mal schauen ob ich dann das Bild in meinem Kopf realisieren kann .... Lg Gerald
Mehr hier
Hab heute meine ersten Leberblümchen heuer gefunden. Am Sonntag waren dort noch keine. Nach Sonnenuntergang. Jetzt ist der Frühling endlich da! Bin gespannt wie es Euch gefällt. Ist ein wenig unaufgeräumt, aber so is der Waldboden nunmal
Mehr hier
Hallo André. Danke für dein konstruktives Kommentar. Lg
Mehr hier
Hallo sandra. Danke Für dein nettes Kommentar! Freut mich dass es dir gefällt. Lg Gerald
Mehr hier
Pilze im Spätherbst am späten Nachmittag.. mal was bunteres schönen Sonntag Euch allen..
Mehr hier
Hallo Ute. Danke für Dein nettes Kommentar. Ja, die Brillianz, das Wetter war sehr nebelig, dann wurde das Foto durch die Glasveranda-Tür gemacht, alles nicht sehr vorteilhaft Aber ich bin in der Vogelfotografie noch sehr am üben, es wird schon werden Danke dass Du Dich mit meinem Bild auseinandergesetzt hast. lg gerald
Mehr hier
Hallo Georg. Danke für dein Kommentar. Ja, das mit der Nuss ist mir eh klar, muss mal mit meinem Onkel reden ob wir dort einen schöneren Ansitz aufstellen können. Und wegstempeln ging nicht wirklich ;) Lg Gerald
Mehr hier
heute Nachmittag bei Winternebel in unserem Garten unter der großen Birke. Ausschnitt aus Querformat.. weiß eh, man sieht den künstliche Ansitz samt Schnur, mir gefällt die Pose und der BLick einfach bin gespannt was Ihr dazu sagt.. lg und schönen Sonntag
Mehr hier
Hallo Rolf. Also ich selber habe das tokina 11-16mm und bin damit sehr zufrieden, es machte an meiner D300 sehr schöne Bilder und jetzt an meiner D600 bei 16mm als 'festbrennweite' ;) auch. An fx sind bei 16mm keine randabschattungen mehr zu sehen und die Qualität ist Top. Ein Freund von mir hat das 12-24mm von tokina in der 2.ausführung und ist sehr zufrieden. Er verwendet es unter Wasser an einer d60 und sonst an einer d300s. Ich kann die die tokina Weitwinkel nur empfehlen. Lg Gerald
Mehr hier
Hallo. Ja, RAW Format, 14bit, verlustlos komp. Und nicht die schnellste sd Karte, denke mit Extreme pro sind's mehr Bilder... Bezüglich Staub: bei mir sind es zwei runde Flecken links oben im Bild, die eigentlich nur bei himmelhintergrund bzw einfärbigen Hintergrund auffallen und leicht zu Stempeln sind. So stark, wie man es im colorfoto Test sieht, waren sie bei mir nie... Lg gerald
Mehr hier
Hallo Thorsten. Hab heute mal die serienbildfunktion ausprobiert. Habe eine sandisk Extreme mit 45mb/s, also nicht die schnellste Karte, und da fängt sie bei 11-12 Bildern kurz zum aussetzen an, ist aber nur ein Bruchteil einer Sekunde und dann wieder 11-12 usw... Hab mir die d600 aber primär für Makros und landschaftsaufnahmen sowie Street und Portrait Aufnahmen zugelegt, und da bin ich in Punkto dynamikumfang und Bildqualität hin und weg. Kein Vergleich zu meiner d300, die aber in Sachen Gesch
Mehr hier
Hallo. Ich hab die d600 jetzt seit Anfang Oktober. Das mit dem staubproblem hält sich bei mir in grenzen. Zur Bildfolge muss ich auch im Handbuch nachsehen. Aber du solltest mal schauen, zur zeit ist sie überall vergünstigt. Lg Gerald
Mehr hier
Vielleicht eine genauere fehlerbeschreibung: Wenn ich das iPad im Querformat halte und mir ein Bild dass im Querformat aufgenommen wurde, dann wird das Bild als Querformat dargestellt, im Hochformat gehalten, muss das Bild sich mit dem Browser mitdrehen, aber immer noch im Querformat dargestellt werden. Wenn ich jetzt das iPad auf Hochformat drehe, dann dreht sich das Bild korrekt mit, dreht sich dann aber sofort wieder auf Querformat, wenn ich das IPad leicht zu mir oder von mir Kippe. Das Bild
Mehr hier
Hm, es hängt anscheinend vom Winkel ab, wie ich das iPad halte, bei gerade am Tisch liegend passt alles, bei leicht schräg auf der Abdeckung als rückenauflage auch alles ok, in der Hand ca 45 grad zum Tisch, kein Problem. Verändert sich der Winkel, dann will sich auch das Bild drehen, obwohl ich ja in der horizontalen Ausrichtung nix verändert habe. Scheint so, als würde das Bild auch auf Drehungen in der 3. Dimension (nach vorn oder zurück kippen) reagieren. Was aus meiner Sicht nicht das gewün
Mehr hier
Ok, hab's jetzt genau verifiziert. Wenn ich das iPad am Tisch liegen hab, ist alles kein Problem. Wenn ich's in der Hand hab und nur leicht schräg halte, versucht nur das Bild sich zu drehen, das restliche Browser Fenster dreht sich erst dann, wenn ich es um mehr als 45grad drehe, also korrekt. Nur das Bild versucht schon früher sich zu drehen, anscheinend sind da die Einstellungen verschieden. Lg
Mehr hier
Danke an alle Kommentare. Lustig, heut probier ich's nochmal und siehe da, keine Probleme mehr. Anscheinend wurde was geändert. ;0) Lg Gerald
Mehr hier
Hallo. Was mir schon seit einiger Zeit am iPhone auffällt und jetzt am iPad bei jedem Bild: Wenn ich mir das Bild einzeln ansehe, dann versucht der Browser das Bild andauernd zu drehen. Das heißt, wenn ich das Päd. Hochformat halte, wird das Bild für Querformat angezeigt, ragt also über das Bild rechts und links raus. Es wird aber nur das Bild falsch angezeigt, der Text drüber und drunter wird korrekt angezeigt und auch mit dem Pad mitgedreht. Da es mir nur auf dieser Seite auffiel, denke ich es
Mehr hier
Hallo Uwe. Danke für Dein nettes Kommentar. Bez. dem Platz unten, hätte ich unten mehr Platz gelassen, wäre nur der dunkle Baumstamm draufgegeben, da das Moos nur ganz eng um die Pilze rum geachsen ist. lg gerald
Mehr hier
scheinen sich diese 2 Pilze auf einem umgefallenen Baumstamm zu haben. Schätze es sind Schirmlinge... Ein erster Versuch, bei herbstlichem Gegenlicht zu Sonnenuntergang Pilze sanft bei offenblende darzustellen. Bin schon auf Kommentare und Verbesserungsvorschläge gespannt. Aber bitte nehmt Rücksicht (oder auch nicht ), bin noch am üben mit meiner neuen ... noch einen schönen abend Euch allen..
Mehr hier
Hallo Thomas. Sehr schöne Aufnahme, Gestaltung,Farben gefällt mir rund um.. lg gerald
Mehr hier
Hallo. Gute Entscheidung. Bei mir ist es die D600 geworden. Bin bsi jetzt rund um zufrieden. Super Teil, und der Umstieg von DX(APS-C) auf Vollformat Sensor ist echt der Wahnsinn Ich glaub meine D300 wird sobald nicht mehr benötigt . Das mit den Autofokuspunkten der D600 ist mir bis jetzt nicht wirklich negativ aufgefallen, mache die meisten Landschafts und Makro Fotos sowieso nur mit LiveView und manuellen Fokus bzw ist der Kontrast AF des LiveView sehr gut. Na dann viel Spaß mit Deiner neuen
Mehr hier