Wirrnis im Auwald
© henner klingelhöfer
Wirrnis im Auwald
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/66/334578/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/66/334578/image.jpg
Eigentlich sollte man bei dem Baum weitergehen, nicht zu fotografieren mit diesem HG aus einem Chaos von Ästen und Pflanzen. Und wenn man gerade die Wirrnis dieses Auwalds fotografisch festhalten will? Abwarten bis Schneee fällt und dann experimentieren.
Also: 1 Foto +1LW f/5,6 und ein Foto -1LW f/ 1/16; zusammengeführt in der internen Sofware der Kamera. In PSE mit 2 Ebenen hantiert, erstmal Baum freigestellt und somit HG und Baum separat bearbeitet. HG Sättigung raus und Weichspüler rein, Baum geschärft mit Hochpassfilter und aufgehellt. Ineinanderkopiert. So ungefähr war der Werdegang des Fotos. Nach vielen Aufnahmen und Experimenten gefiel mir das Gezeigte am Besten, weil gerade noch realitätsnah und die Aussage passt.
Achja, vom Vordergrund viel weggeschnitten, daher das breite Format.
Der Wald steht mittlerweile unter Naturschutz auch wenn der Baum sichtbar von Menschenhand bearbeitet wurde.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Anfänger ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 399.9 kB, 1000 x 556 Pixel.
Technik:
Nikon d90, 18mm, Stativ
Ansichten: 1 durch Benutzer, 133 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Landschaften:
←→