Achateule
© Götz Nowack
Achateule
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/57/285029/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/57/285029/image.jpg
Achateule, aus der Familie der Eulenfalter. Der deutsche Artname bezieht sich auf die Musterung des Vorderflügels (siehe Achat). Die Heimat der Achateule, die eine Spannweite von etwa fünf Zentimetern hat, ist der Mittelmeerraum, wo sie in verschiedenen Lebensräumen von Feuchtgebieten bis zu Gärten und Parks vorkommt. Von April bis Juli wandern die Falter alljährlich auch nach Mitteleuropa. Im Winter gehen Achateulen bei uns in der Regel zugrunde, weil sie keinen Frost vertragen. Die Raupen fressen u. a. an Brennnesseln, Himbeeren und Farn.
Zur Zeit kommen die Falter gerne an Lampen
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Gefangenes/Zahmes Tier ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 172.7 kB, 800 x 531 Pixel.
Technik:
Nikon D300, Nikkor 60 mm, 1/30 s, f 22, Iso 300
Ansichten: 236 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose:
←→