Unglückshäher ND
© Thorsten Stegmann
Unglückshäher ND
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/thumbnails/93/Unglckshher.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/media/93/Unglckshher.jpg
Vogelfoto mit Landschaft... oder... Landschaftsfoto mit Vogel?

Ein Unglückshäher (Perisoreus infaustus) in häuslicher Umgebung mit Teilen seiner antiken Wohnzimmereinrichtung...

Inari, Nordfinnland, August 1995. Nikon f801, 7,2/500mm Sigma APO.

Dia-Scan- und Bearbeitungsqualität diesmal 'unteres Mittelfeld', geht auch eher wieder um das Thema Gestaltung....

Nach meinem Geschmack hätte er nicht passender sitzen können. Natürlich habe ich versucht ihn näher abzulichten..... Der Versuch ganz leise und vorsichtig in Nordskandinavien an ein Fotoobjekt näher heran zu schleichen ist eine ziemliche Herausforderung an die Nervenstärke..... Die 'Billarden-Armee' der Stechmücken hat etwas dagegen und 'um sich schlagen' ist nicht wirklich dem Ablichten scheuer Motive dienlich.... ;-) Somit hab ich ihn nicht näher erwischt, sondern dieses Foto eben als Landschaft mit Vogel oder Vogel mit Landschaft bezeichnet. Aber gerade das gefällt mir (um ehrlich zu sein).

Wie findet ihr es?

Der Unglückshäher, ein kleinere Verwandter unseres Eichelhähers, bewohnt die borealen Nadelwälder Skandinaviens und Russlands (Taiga). Der deutsche Name geht auf Aberglaube im Mittelalter zurück. Wenn sie aufgrund sehr starker Wintereinbrüche in Skandinavien ausnahmsweise Ausweichwanderungen nach Süden unternahmen, so tauchten sie auch gelegentlich in Mitteleuropa auf. Dieses galt als schlechtes Zeichen. Ihn zu sehen galt als Omen für bevorstehendes Unglück (Krieg, Pest usw., zumindest aber wohl für einen sehr kalten Winter). Die Samen, Ureinwohner in Nordskandinavien, betrachten ihn dagegen als Glücksbringer... so gehen die Auffassungen auseinander...
Schaut man in Pareys Vogelbuch, so erfährt man, dass zu seinem Rufrepertoir 'Whisk-ieh' gehört. Scheint damit also auch in die nähere Verwandtschaft der Schnapsdrossel zu gehören ;-)

Würde mich über Kommentare, Anmerkungen, Kritiken... jeglicher Art freuen, v.a. auch ob Euch das Bild als solches gefällt oder nicht!

Gruß, Thorsten
Autor: ©
Eingestellt:
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 160.4 kB, 750 x 561 Pixel.
Ansichten: 11 durch Benutzer, 208 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Vögel:
←→