Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Zu früh aus dem Nest gepurzelt - HE
© Thorsten Stegmann
Zu früh aus dem Nest gepurzelt - HE
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/4/24140/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/4/24140/image.jpg
Ich möchte mit diesem Foto eines:
Offene Meinungen zum Thema Gestaltung. Genauer sogar zum Thema Bildschnitt!

Technische Mängel nehme ich in Kauf. Ist ein älteres Dia, bei dem ich leicht dem Diascanner die Überstrahlungen an Schnabel und Seite in die Schuhe schieben könnte, tatsächlich sind diese auch im Original schon vorhanden, wenn auch nicht so 'schön' widergegeben wie hier zu sehen.... weitere Bearbeitung habe ich mir daher erspart (Entrauschen hätte es noch schlimmer gemacht).

Es geht um den Schnitt, den ich nach einigem Probieren für mich in dieser Art am besten fand und nicht genau erklären kann warum.

Es ist zwar so, dass links und oben nicht mehr auf dem Dia drauf ist, aber stellt euch doch einfach unbegrenzte Erweiterungsmöglichkeiten in alle Richtungen vor. Weitere Hintergrund-Jungmeisen waren nicht vorhanden nur noch viel mehr 'Gebüsch'.

Wie hättet ihr den Schnitt bei diesem Foto gesetzt und warum.

Ist eine reine und ehrliche Interessensfrage, um das für mich nach wie vor, mehr oder weniger, rätzelhafte Thema 'Gestaltung' besser verstehen und anwenden zu können. Keine Scheu bitte, ich möchte nur lernen und ganz gewiss nicht hinterher mit 'Besserwisserei' eure Kommentare 'anfeinden'. :-)

Daher auch HE - Hilfe erwünscht! (Maik?)

Danke, Thorsten

PS: Die drei sind aus ungeklärten Gründen zu früh aus dem Kasten gehüpft und konnten noch nicht fliegen. Er (oder sie) im Vordergrund wollte wohl Futter von mir :-(
Daher wohl auch KD? Ob sie überlebt haben, weiß ich nicht, vermutlich nein :-( Am nächsten Morgen waren sie verschwunden....

Autor: ©
Eingestellt:
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 175.9 kB, 800 x 587 Pixel.
Ansichten: 7 durch Benutzer, 137 durch Gäste, 647 im alten Zähler
Schlagwörter:,
Rubrik
Vögel:
←→