Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Man muss schon wissen "wo der Frosch die Locken hat"...
© Andreas Wronna
Man muss schon wissen "wo der Frosch die Locken hat"...
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/p/374/1872790/fast-thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/374/1872790/image.jpg
...wenn man Mitte Oktober schlafende Libellen sucht. Glück gehört auch dazu!

Ich habe es wahr gemacht und bin heute morgen noch mal zu den Sumpf Heidis gestiefelt. Wie man dem Bild unschwer entnehmen kann, war es kalt. Knapp über Null. Das Weidegras im Umfeld komplett mir Rauhreif überzogen. Ein paar Sauerampfer Fruchstände dienten den Heidis als Schlafplatz. Fünf Stück konnte ich zu meiner großen Freude entdecken. Der Übergang zwischen Frost und Wassertropden befindet sich nur Millimeter vom Insekt enfernt. Sie werden heute noch mal die Sonne sehen. Ob es dann am Nachmittag bei 12°C zum Fliegen reicht, ist fraglich.

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2021-10-10
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 845.6 kB, 1500 x 1000 Pixel.
Technik:
Olympus OM-D E-M1 MarkII / ED 60mm 2,8 Macro
1/5s / Blende 8,0 / ISO 100
Stativ, Zeitauslöser
Ansichten: 71 durch Benutzer, 97 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose: