Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
_____Made/Egel/Wurm_______
© Lars Ortgies
_____Made/Egel/Wurm_______
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/p/373/1866627/fast-thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/373/1866627/image.jpg
Vor ein paar Wochen habe ich schonmal eine Libelle eingestellt, an der solch ein komisches Tier hing. Die Libelle war nicht mehr am Leben. Ich habe im Internet nachgesehen, aber nicht wirklich etwas passendes gefunden. Ich vermute aber, dass es ein Egel ist, der sich da an der Libelle zu schaffen gemacht hat. Seitdem habe ich mehrfach solche deformierten Libellen entdeckt, konnte sie aber nicht fotografieren, da sie einfach zu weit weg vom Weg waren. Heute habe ich gleich zwei e direkt am weg entdeckt. Und auch an diesen Libellen war solch ein Tier. Hier habe ich es mal einzeln fotografiert. Im Anhang sind dann noch Bilder von der 2. Libelle, die ich gefunden habe. Da sie offensichtlich tot war habe ich sie auf eine Moorbahnschiene gelegt, um sie fotografieren zu können (sieht jetzt ein wenig gruselig aus, aber ich wollte das unbedingt heute irgendwie festhalten). An der Libelle im Anhang kann man auch sehen, dass der Thorax seltsam bräunlich und transparent ist - das ist mir vor einigen Tagen auch schonmal aufgefallen, da dachte ich aber noch, dass sie eventuell von einer Spinne gebissen wurde. Jetzt habe ich eher das Gefühl, dass das von diesem Wurm/Egel/Made kommt. Vielleicht weiß ja jemand, was es genau ist.Auf jeden Fall kommt es hier anscheinend häufiger vor....
Autor: ©
Eingestellt:
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 897.0 kB, 1768 x 3000 Pixel.
Ansichten: 55 durch Benutzer, 74 durch Gäste
Rubrik
Wirbellose: