Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Dickkopffalter
© Benutzer 1228852
Dickkopffalter
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/370/1852399/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/370/1852399/image.jpg
Bei einem Spaziergang entlang eines von Galloways (Rinder), ganzjährig kahl gehaltenen und gedüngten, behördlich verwalteten "Biotops:-D" viel mir entlang des E-Zaunes auf dem verbliebenen ca 2-3m breiten Randstreifen eine regelrechte Blüten- und Insektenflut in einer Wahnsinns-Vielfalt auf - einfach herrlich.
So was habe ich hier schon länger nicht mehr gesehen und bin am nächsten Tag voller Vorfreude, auch seit längerem, mit der Kamera hin um einiges zu dokumentieren.
Aber, war mir irgendwie schon klar - alles radikal weg. Ein Streifen für Futter (Viel Vieh hat viel Hunger) maschinell gemäht, der Rest gemulcht. Und von Insekten so gut wie nichts zu sehen. Diese beiden Dickköpfe konnte ich dann an einer verbliebenen 1m breiten "Insel" rund um ein Schild entdecken - einen Tag vorher waren, auch von diesen Faltern richtige Massen dort zu sehen.
So wird das hier nie mehr was...

Grüße,
Karsten

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2016-07-06
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 640.1 kB, 1401 x 1001 Pixel.
Technik:
RICOH IMAGING COMPANY, LTD. PENTAX K-70, 100mm
1/160s, F/8, ISO 800, 140mm (etwa 210mm Kleinbild)
Manuelle Belichtung, aus der Hand
Ansichten: 77 durch Benutzer, 69 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Wirbellose: