Guten Morgen! Eine Bekannte von mir (Christa) hat ein etwas ungewöhnliches Stellenangebot. Sie sucht eine Begleitung für Reisen zu tollen Fotozielen, zur Assistenz bei Buchungen und organisatorischen Aufgaben vor Ort. Hier ist ihr Text:

"What a wonderful world we live in – und was für ein Glück, sie zu entdecken! Ich suche eine leidenschaftliche Fotografin oder einen begeisterten Fotografen (gerne 50+), die oder der mich zu den schönsten Orten der Welt begleitet. Als Augenmensch durch und durch bin ich immer auf der Jagd nach der besten Bilder-Beute. Leider versucht eine zunehmende Sehschwäche (Makula-Degeneration), mich daran zu hindern. Abgesehen davon bin ich als ehemalige Erdkunde- und Sportlehrerin aber noch fit und reiselustig.
Deshalb bin ich auf der Suche nach einem Reise-Support. Sie lieben die Fotografie, stehen für das perfekte Bild auch um 5 Uhr morgens auf und warten geduldig auf das richtige Licht? Sie sind zeitlich flexibel, durchforsten das Internet mühelos nach Informationen und finden sich im Lonely Planet ebenso zurecht wie auf Trip Advisor? Sie haben einen Führerschein und auch in Neuseeland keine Angst vor Linksverkehr? Dann sollten wir uns kennenlernen.
Ihre Aufgaben sind konkret die Recherche von Reisezielen, Unterkünften, Transportwegen und Fotospots. Vor Ort navigieren Sie uns mit dem Mietwagen zu den besten Motiven. Da wir viel Zeit auf Fototour verbringen werden, ist es essentiell, dass Sie ebenfalls ein starkes Interesse an dieser Art des Reisens haben. Alle Reisekosten werden von mir übernommen, außerdem erhalten Sie ein Honorar für Ihren Aufwand.
Meine Ziele liegen auf allen Kontinenten, als Faustregel gilt: Wenn ein Ort sich als Fotokalender-Motiv eignet, dann will ich hin. Sie auch? Schreiben Sie mich an."

Bei Interesse oder Fragen gerne melden!