Eisglocken
© Peter Spangenberg
Eisglocken
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/312/1562181/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/312/1562181/image.jpg
Endlich, nach sieben Wochen, mal wieder ein sonniger Tag! Die Bäche bei uns führen momentan reichlich Wasser und so entstehen phantastische Eisgebilde, oft nur von kurzer Dauer. Irgendwann brechen die meist dünnen Zweige unter dem zunehmenden Gewicht dieser Gebilde. Und wenn der Wasserstand der Bäche bei Minusgraden sinkt, bilden sie sich wesentlich seltener.

Zugegeben: Das Foto wirkt unruhig. Ich wollte es jedoch auch nicht beschneiden, um den Größenvergleich mit dem zufälligen Eichenblatt zu bewahren. Die Ausbildung derartiger "Glocken" habe ich so noch nie beobachtet.

Allen authentischen, ehrlichen Naturfotografen wünsche ich einen schönen Sonntag!
VG
Peter
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-01-19
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 778.2 kB, 1199 x 705 Pixel.
Technik:
Brennweite 600mm
1/8 Sekunden, F/29, ISO 500
Belichtungsautomatik, automatischer Weißabgleich
Canon EOS 5D Mark III
150-600mm F5-6.3 DG OS HSM | Sports 014
Ansichten: 43 durch Benutzer, 86 durch Gäste
Rubrik
Naturdetails:
←→