Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Nilgansfamilie
© Uwe Ohse
Nilgansfamilie
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/27/136427/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/27/136427/image.jpg
Der Titel stimmt nicht ganz: Das ist gerade mal etwas mehr als die Hälfte der Familie, einer von zweien, die 2006 an diesem See gebrütet hat - und das, wie man sieht, mit einigem Erfolg. Die Mehrzahl der Küken hat zumindest den Herbst erlebt.

Die Tiere zu fotografieren war eine relativ mühselige Sache - zu dem Zeitpunkt war meine 20D gerade in Reparatur (und blieb das noch für eine _lange_ Zeit), und mit 140mm Brennweite (Kleinbild entsprechend) und der Tiefenschärfe einer Kompaktdigi waren die Aufnahmen am Ufer durch die Bank für die Tonne.

Aufgenommen am 1.7.2006 im Üttelsheimer See in Duisburg.

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 224.7 kB, 800 x 528 Pixel.
Technik:
Canon A620, 1/400stel, F/4.1 (Offenblende), 29.2mm Brennweite (entspricht rund 140mm Kleinbild).
EBV: 1.3 Grad gedreht, von 4:3 auf 3:2 beschnitten, leichte Lokalkontrasterhöhung, nachgeschärft.

Der verwaschene Eindruck rührt daher, daß das Bild durch eine Wasserschicht auf der Frontscheibe des Unterwassergehäuses aufgenommen wurde.

Ansichten: 93 durch Gäste, 484 im alten Zähler
Schlagwörter:, , , ,
GebietÜttelsheimer See (Duisburg)
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Gänse: