Bindentaucher
© Thorsten Stegmann
Bindentaucher
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/26/133737/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/26/133737/image.jpg
Nach sehr schönem und erfolgreichen Urlaub... tauche ich wieder auf ...,

mit einem Bild des Bindentauchers (Podilymbus podiceps), dem nordamerikanischen "Ersatz" des hierzulande heimischen Zwergtauchers. Er ähnelt ihm sehr, ist ein klein wenig größer und unterscheidet sich beim Altvogel v.a. durch die deutliche schwarze Schnabelbinde.

02.04.08, Sanibel Island, Florida

Ich muss die fotografische Ausbeute erstmal sichten, die trotz widriger Umstände für mich doch noch sehr zufriedenstellend ausfiel.
"Widrig" war, dass Kamera 1 (die Nikon E5700 - für "Normal"-Fotos) bereits bei Ankunft defekt war und ich dann am vierten Tag nichts Besseres zu tun hatte als das Spektiv/Stativ mit montierter P5000 (eingeschaltet!) in die Karibik zu schmeissen.... Damit war auch Kamera 2 (für die Digiskopie) hin... :-((

Ein fotografischer "Traumstart in den Urlaub wie man ihn sich wünscht" sozusagen :-)

Viele Grüße,
Thorsten
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 247.6 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
Nikon Fieldscope ED82A + 30xDS WW Okular + Canon Powershot A570IS, 1/500stel, ISO 80, -1,7LW, [errechnet] 2900mm und effektive Blende f7,1, Stativ, Kamera manuell ohne Adapter, 3:2-Ausschnitt aus 4:3 (Breite unverändert = 88,9%)
Ansichten: 2 durch Benutzer, 473 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Florida-Vögel:
←