Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Er ist zur Zeit sogar mit dem bloßen Auge sichtbar,
© Dieter Eichstädt
Er ist zur Zeit sogar mit dem bloßen Auge sichtbar,
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/252/1262423/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/252/1262423/image.jpg
der riesige Sonnenfleck AR 2529. (Natürlich nur mit Sonnenfinsternis-Schutzbrille.) Sonnenflecken sind "kühlere" Bereiche der Sonnenoberfläche. Sie haben nur Temperaturen von 4000-5000 Grad gegenüber der 6000 Grad heissen Sonnenoberfläche.Ursache für die Abkühlung sind starke Magnetfelder, welche die Konvektion und damit den Hitzetransport aus dem Sonneninnern behindern. Welche gewaltigen Ausmaße so ein Fleck erreichen kann, zeigt der Vergleich mit den Planeten Jupiter und Erde.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2016-04-14
Fotografischer Anspruch: Dokumentarisch ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 425.8 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
NIKON D7100, 500mm
1/125 Sek., f/7.1, ISO 200
Belichtungsautomatik, Korrektur -0.7, Automatischer Weißabgleich
Ansichten: 125 durch Benutzer, 473 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Astronomie:
←→
Rubrik
Farben und Formen:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.