Gänseblümchen
© Frank Beisheim
Gänseblümchen
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/233/1169680/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/233/1169680/image.jpg
Bei diesem Gänseblümchenfoto habe ich die Schärfe auf die Spitzen der nach vorne gerichteten Blütenblätter gelegt, und dadurch den Rest der Blüte in Unschärfe getaucht. Das fand ich ganz reizvoll. Leider gibt es im Hintergrund (besonders unterhalb der Blütenblätter) abrupte, "stufige" Helligkeitsunterschiede, die ich bewusst nicht entfernt habe, weil mir vielleicht jemand sagen kann, woher das kommt. Kommen diese Artefakte durch die Komprimierung zustande? Nur von der Tonwertkorrektur können sie nicht kommen, denn ich habe das Problem schon bei Fotos gehabt, bei denen ich die Tonwerte nicht korrigiert habe.
Gruß

Frank Beisheim
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2015-05-02
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 65.3 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
Canon EOS 550D, 70mm
1/750 Sekunden, F/4.5, ISO 100
Ansichten: 40 durch Benutzer, 182 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.