Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Gestern Abend hatte ich endlich nach ettlichen Jahren das Glück meinen ersten Apollofalter in unserer Gegend zu finden. Leider gibt es kaum noch Populationen in Franken, da aufgrund mangelnder Landschaftspflege Trockenrasen und Felsen zunehmend verbuschen bzw. verwildern und dadurch die Futterpflanzen (hauptsächlich Pflanzen der Gattung Sedum) der Raupen verschwinden. Die Falter fliegen, je nach Nahrungsangebot (Falter saugen in erster Linie an blauvioletten Blüten von Disteln, Knautien oder Tau
Mehr hier

Funktionen für Fränkischer Apollo

Merkzettel