Den Titel kann man sogar fast wörtlich nehmen. Wenn man sich frühmorgens im Dunklen auf den Weg zum Prebischtor macht, dann kann man eine böse Überraschung erleben. Dort sind nämlich sämtliche Aussichtspunkte bis um 10.00 Uhr abgeschlossen. Um dieses Foto machen zu können, mussten Andreas und ich deshalb gezwungenermaßen über einen Stacheldraht an einer Mauer hoch klettern... Hier eine Aufnahme von der Prebischtoraussicht mit Blick auf die Zschirnsteine und den Zirkelstein auf der Sächsischen S
Mehr hier

Funktionen für Morgengrauen

Merkzettel