Hallo ! Das Tagpfauenauge gehört zu wenigen Tagfaltern, welche als Falter überwintern. Dazu suchen sie sich relativ feuchte Orte wie Höhlen, Stollen, Keller oder Fuchsbauten. Auch in Häusern oder Scheunen an nicht zu warmen Orten können diese schönen Falter überwintern. Wenn dann im März die ersten Sonnenstrahlen Wärme spenden, erwachen die Falter zu neuem Leben und läuten den Frühling ein. Als Nahrungsquelle benötigen sie Frühblüher und Salweiden. Die Augenflecken sollen Angreifer wie Vögel abs
Mehr hier

Funktionen für Tagpfauenauge

Merkzettel