Anfang Oktober und Paarungszeit der Signalkrebse. Das ist immer wieder ein besonderes Schauspiel am großen Fluss. Im (sonst) absolut naturbelassenen Bereich, in dem viele riesige Konglomerate das Wasser brechen, umgehen die Krebse die heftige Strömung gerne an Land, um zu den begehrten Stellen zu gelangen. Das ermöglicht immer wieder mal interessante Aufnahmen. Man muss cool bleiben und sollte nicht auf jeden Krebs halten, den man sieht... In diesem Jahr war das Wetter regnerisch und bewölkt, wa
Mehr hier

Funktionen für Signalkrebs beim Landgang

Merkzettel