Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Der als ziemlich giftig geltende Ambon-Drachenkopf/Pteroidichthys amboinensis ist eine der wirklich abgefahrenen Kreaturen des Indo-Pazifik/Lembeh Strait. Wie die meisten dort vorkommenden, optisch sehr aussergewöhnlichen Spezies ist er eher klein (Länge ca. 10cm). Es gibt ihn in den unterschiedlichsten Farben - ich habe ihn neben der gelben Variante auch schon in orange und braun fotografiert. Auch er ist einer der Fische, die man nicht schwimmend, sondern laufend/kriechend antrifft, d.h. er is
Mehr hier

Funktionen für Fernöstliche Skurrilität

Merkzettel