Was ich hier mal ganz unspektakulär präsentiere ist nicht einfach nur Unkraut, weil man es wirklich an fast jeder Ecke wuchern sieht. Das Hirtentäschelkraut mit seinen herzförmigen Samen, ist ein Kraftpaket an Mineralstoffen und Vitaminen, insbesondere Eisen, Kalium, Calcium, Vitamin C und der hohe Eiweißgehalt sind hier sehr von Bedeutung. Die Samen schmecken nussig und machen sich gut in Quark und co... Ob getrocknet oder frisch in einem Salat zubereitet. Auch Heilende Wirkung bei Bluthochdruc
Mehr hier

Funktionen für Hirtentäschelkraut

Merkzettel