Während eines Kurzurlaubes an der Ostsee konnte ich den AF der MIII mal ausgiebig testen. Ich brauchte nur am Strand von Kühlungsborn nach größeren Möwentrupps Ausschau halten, die fleißig von Touristen gefüttert wurden. O.K. ich hab dann auch ein paar Brotkrumen durch meine Frau werfen lassen, natürlich nur, um die Kamera zu testen. Mein Fazit: Es gab so gut wie keine Aussetzer. Der AF fand die Motive blitzschnell – und das mit dem 100-400er – um dann die Möwen auch weiterhin fest im Visier zu
Mehr hier

Funktionen für AF-Test Teil I

Merkzettel