Das tiefstehende Licht der aufgehenden Sonne erzeugte die "Regenbogenfarben" in einem kleinen Spinnennetz. Durch die relativ lange Belichtungszeit (1/13 Sekunde, leicht windig) wurde die Lichtbrechung und die dadurch entstandene leichte Unschärfe verstärkt. Herzlichen Dank für die herzliche Aufnahme im Forum, es gab noch "Anfangsschwierigkeiten", habe leider nicht allen antworten können, habe ein paar Mails versehentlich gelöscht. Fahre ab 1. September für 2 Wochen in die Pro
Mehr hier

Funktionen für - Spektralfarben -

Merkzettel