Suchergebnis:

Gesucht wurden alle Kommentare von Peter Schmidt 2.


20 Einträge von 4496. Seite 7 von 225.
Bei QF verkleinere ich die Seitenlängen auf 1350 x 900 Pixel HF 1000 x 666 oder 900 x 600 Pixel. VG Peter
Mehr hier
Hallo Erich, So viele auf einmal konnte ich noch nicht finden. Die höchste Anzahl waren drei, ebenfalls auf Extrementen... Auf.Gew..lle... VG Peter
Mehr hier
Wie der Name schon vermuten lässt, gehört er zu den Bärenspinnern. Hier mal ein paar Verwandte... http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Fotouebersicht_Arctiini_4 http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Fotouebersicht_Arctiini_3 Die Widderchen sind eine ganz andere Familie... http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Fotouebersicht_Zygaeninae_2 VG Peter
Mehr hier
Hallo Christian, Von der Oberseite her ist es relativ einfach. Die Zeichnung der Perlmutterfalter besteht vorwiegend aus Punkten und runden Flecken... http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Fotouebersicht_Heliconiinae http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Fotouebersicht_Heliconiinae_2 Bei den Scheckenfalter ist es eher ein Gittermuster, also eckige Fecken... http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Fotouebersicht_Melitaeini http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Fotouebersicht_Melitaeini_2 Ich hoffe, das hil
Mehr hier
Hast du dich von mir inspirieren lassen? Frontal VG Peter
Mehr hier
@Andreas, Pilze sind keine Pflanzen. @Stefanie, Käfergänge sind das meiner Meinung nach nicht. VG Peter
Mehr hier
Ich hab eine andere Idee, die kommt meiner Meinung nach am besten hin. Es ist das Myzel vom Hallimasch, also Pilzfäden. https://www.fotocommunity.de/p [verkürzt] rthomas-frankenhauser/39434557 Sieht sehr interessant aus! Übrigens, schau da mal nachts vorbei. Diese Pilzfäden sind lumineszierend und leuchten grünlich in der Dunkelheit. Aber nur, solange das Gewebe noch lebt. Stirbt der Pilz ab, erlischt das Licht. VG Peter
Mehr hier
Jetzt war ich doch neugierig, um was es sich hier genau handelt. Es scheint die Goveliner Acker-Feuerlilie zu sein. Früher anscheinend weit verbreitet, heute fast ausgestorben. Eine sehr schöne Rarität, die du uns hier zeigst, Wolf. VG Peter
Mehr hier
M..des....-Perlmuttfalter.im.Gegenlicht
Mehr hier
Ja natürlich, der Peter weiß das Das ist die gleiche Art, die ich vorgestern gezeigt habe. Der Mädesüß-Perlmutterfalter, Brenthis ino. LG Peter
Mehr hier
@Rainer, Der dunkle untere Teil ist angefüllt mit einer Flüssigkeit, dem sogenannten Puppenharn (Mekonium). Das sind Stoffwechselprodukte der Puppe, die der frisch geschlüpfte Falter aus dem Darm ausscheidet. Darum ist die Puppe im unteren Bereich so dunkel. LG Peter
Mehr hier
Seit 17. Mai gilt diese Grenze nicht mehr. schau mal unter Punkt 2... Bildbearbeitung.im.Forum VG Peter
Mehr hier
Ast einer Kiefer war auch mein erster Gedanke. @Paul, Da hat sich deine Beharrlichkeit ausgezahlt. Ein faszinierendes Bild dieser seltenen und heimlich lebenden Art! VG Peter
Mehr hier
@Barbara, Früher war er häufig, ist aber inzwischen recht selten geworden... http://bemann.alfahosting.org/Melitaeacinxia.htm Hier im Forum sind schon mehr Aufnahmen zufinden. Wenn du bei der Wortsuche (oben rechts) Wegerich-Scheckenfalter (also mit dem Bindestrich) eingibst, kommen schon ein paar Dutzend Aufnahmen. VG Peter
Mehr hier
Nachtrag, Also Spätsommer bis zum Herbst.
Mehr hier
Wenn ich die heute eingestellten Fuchsbilder vergleiche, finde ich dieses hier am schönsten. Der misstrauische Blick, wie die Fähe aus der Deckung kommt, die Schärfe der Aufnahme, der Bildaufbau, der die heimliche Lebensweise zeigt. Alles Spitze! VG Peter
Mehr hier
Schau mal auf das Aufnahmedatum bei deinen Bläulingen. Es ist die Art, die als letztes im Jahr fliegt. Vor Ende Juni schlüpfen sie nicht, im Herbst sind sie dann oft häufig. Die haben also noch Zeit. VG Peter
Mehr hier
Dein Bild wurde jetzt in die Bestimmungshilfe aufgenommen und hat einen besonderen Platz bekommen. Klick oben den Link an. VG Peter
Mehr hier
Oh je, was hab ich hier für einen Mist gebaut Heute morgen seh ich eine Anfrage im Lepiforum, eben wegen einer Raupe vom Königskerzenmönch... http://www.lepiforum.de/1_forum_2019.pl?md=read;id=59674 Und da lese ich, die Raupe vom Königskerzenmönch frisst auch an Braunwurz. Daraufhin hat Tina dieses Bild eingestellt, auf der sie die Bestimmungsmerkmale markiert hat... http://www.lepiforum.de/1_forum_2019.pl?md=read;id=59692 Eben wegen dieser feinen schwarzen Querstrichelung denke ich, es ist doch
Mehr hier
Hallo Erwin, Schöne Aufnahme, aber es kein Beilfleck. Es ist das Artenpaar Zygaena purpuralis/minos http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Zygaena_Purpuralis http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Zygaena_Minos http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Artkomplex_Zygaena_Minos_Und_Purpuralis VG Peter
Mehr hier
20 Einträge von 4496. Seite 7 von 225.

Neue Suche

Suchbegriff(e)
Syntax und Beispiele folgen unten.
Nur neue Objekte der letzten Tage.
Sortieren nach
Autor
Rubrik
Ergebnisse pro Seite
Objekttypen
Kennzeichen
Syntax
Gruppierung:( sowie )
Und-Verknüpfung:&
Oder-Verknüpfung:|
Suche nur bestimmten Feldern
Name bzw. Titel:name:xxx
Schlüsselwörtern:keywords:xxx
Inhalt:content:xxx
Zusatzinformationen:extra:xxx
Ab hier zwei Doppelpunkte!
Suche nur in Objekten des Typs xxx:type::xxx
Suche nach Aufnahmen aus dem Monat xx (1..12):imonth::xx
Suche nach Aufnahmen aus dem Jahr xxxx:iyear::xxxx
Suche nach Dingen, die im Monat xx (1..12) eingestellt worden sind:month::xx
Suche nach Dingen, die im Jahr xxxx eingestellt worden sind:year::xxxx
Die Oder-Verknüpfung ist nicht exklusiv, bedeutet also "und/oder".
Beispiele
Nest und/oder EiNest | Ei
Nest und EiNest & Ei
Nest im Titel und Ei in Schlüsselwörternname:nest & keywords:ei
Nest im Titel und/oder Schlüsselwörternname:nest | keywords:nest
Nest oder Ei im Titel, und Ast im Inhalt( name:nest | name:ei ) & Ast