Suchergebnis:

Gesucht wurden alle Kommentare von Peter Schmidt 2.


20 Einträge von 4504. Seite 5 von 226.
Mir kommt es etwas überschärft vor. Liegt das vielleicht an den Problemen, die du mit Microsoft Edge hast? VG Peter
Mehr hier
kein ND...? Dann dürfte man nicht ein einziges Waldbild so deklarieren. Das Reh im Kornfeld nicht. Der Vogel auf dem Ast?, der Baum dazu dürfte mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auch gepflanzt sein. Irgendwo kann man immer einen Bezug zu menschlichen Aktivitäten finden. Das hier ist für mich ein eindeutiges ND! VG Peter
Mehr hier
Ein hervorragendes Bild dieses Glasflüglers ist es auf jeden Fall!
Ja, den hab ich auch in die nähere Auswahl gezogen, bin mir aber nicht sicher. Ich kenn mich mit dieser Gruppe einfch zu wenig aus, zudem gibt es in Südeuropa weitere Arten, die man hier nicht findet. LG Peter
Mehr hier
Hab mal im Lepiforum nachgeschaut. Könnte auch eine der anderen sehr ähnlichen Arten sein. http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Fotouebersicht_Sesiinae_Synanthedonini_3 VG Peter
Mehr hier
Das passt wahrscheinlich. Da gibt es halt die extrem schwierige Gruppe Melitaea athalia, Melitaea aurelia und Melitaea britomartis Hier werden die Bestimmungsmerkmale genau beschrieben... https://www.ufz.de/export/data/6/189882_Scheckenfalter_Bestimmung.pdf Und dann kann man immer noch nicht 100%ig sicher sein, da gerade athalia doch recht variabel ist. VG Peter
Mehr hier
Völlig verdient! Das ist so hammermäßig stark! Gratulation zu diesem Volltreffer! LG Peter
Mehr hier
Das musst selbst in die Wege leiten. Eine PM an einen Admin, z.B. Gunnar, der verschiebt es dann in die richtige Rubrik. Viele Grüße Peter
Mehr hier
Hallo Thomas, zum Anhang, Das ist eine Aberration, so was kann bei allen Arten immer wieder mal vorkommen. Das kann durch äußere Einflüsse wie Hitze, Kälte, Trockenheit oder hohe Feuchtigkeit im Puppenstadium ausgelöst werden. Besonders bei den Eckenfaltern (Tagpfauenauge, kleiner und großer Fuchs, Trauermantel) kann man dies unter Zuchtbedingungen künstlich erschaffen. Aber auch in der Natur kommen bei extremen Temperaturen immer wieder solche Formen vor. Eine kleine Auswahl findest du hier, we
Mehr hier
Musste gleich wegen des Titels schmunzeln. Treffend bei diesem schönen Erlebnis. VG Peter
Mehr hier
Im Attachment ist rechts noch eine sehr interessante Aberration. Die hätte ich gerne in groß gesehen. VG Peter
Mehr hier
Ein arg zerzauster und stark abgeflogener Wegerich-Scheckenfalter. Man kann erahnen, wie hübsch er früher einmal war. VG Peter
Mehr hier
Das ist die in meinen Augen besonders hübsche Form Apatura ilia f. clytie mit gelbbraunen statt weißen Binden. Super erwischt! Knackscharfe Offenflügelaufnahme und die Farben begeistern mich immer bei dieser Art! VG Peter
Mehr hier
Habe gerade festgestellt, das erste Bild, das ich damals hochgeladen hatte, war ein anderes aus der Serie, die ich damals gemacht habe. Also nicht das gleiche. VG Peter
Mehr hier
Hallo Yannick, Bin da ganz bei dir! VG Peter
Mehr hier
Pixelkäntenlänge verkleinern. Probiers nächste mal Höhe 1000 Pixel, Breite 666 Pixel. VG Peter
Mehr hier
Sehr schöne Nahaufnahme, kommt mir aber etwas überschärft vor. LG Peter
Mehr hier
Sehr schön, aber bei der Bestimmung halte ich mich etwas zurück. Da gibt es drei sehr ähnliche Arten. Melitaea athalia, Melitaea aurelia und Melitaea britomartis Da kommt es schon erst mal darauf an, wo genau der Fundort ist, damit man die ein oder andere Art ausschließen kann. Auch die Größe ist wichtig, kann man aber am Bild nicht erkennen. Und der Flug und die Punkte und, und, und,... Schau mal hier... https://www.ufz.de/export/data/6/189882_Scheckenfalter_Bestimmung.pdf Oder hier mal zu Diag
Mehr hier
Man sollte genauer hinschauen, der ist ja aktiv, der Rüssel ist ausgefahren und er nascht vom Nektar, also alles andere als ruhig. LG Peter
Mehr hier
Da hat sich der Argusbläuling ja einen hübschen Ruheplatz ausgesucht. LG Peter
Mehr hier
20 Einträge von 4504. Seite 5 von 226.

Neue Suche

Suchbegriff(e)
Syntax und Beispiele folgen unten.
Nur neue Objekte der letzten Tage.
Sortieren nach
Autor
Rubrik
Ergebnisse pro Seite
Objekttypen
Kennzeichen
Syntax
Gruppierung:( sowie )
Und-Verknüpfung:&
Oder-Verknüpfung:|
Suche nur bestimmten Feldern
Name bzw. Titel:name:xxx
Schlüsselwörtern:keywords:xxx
Inhalt:content:xxx
Zusatzinformationen:extra:xxx
Ab hier zwei Doppelpunkte!
Suche nur in Objekten des Typs xxx:type::xxx
Suche nach Aufnahmen aus dem Monat xx (1..12):imonth::xx
Suche nach Aufnahmen aus dem Jahr xxxx:iyear::xxxx
Suche nach Dingen, die im Monat xx (1..12) eingestellt worden sind:month::xx
Suche nach Dingen, die im Jahr xxxx eingestellt worden sind:year::xxxx
Die Oder-Verknüpfung ist nicht exklusiv, bedeutet also "und/oder".
Beispiele
Nest und/oder EiNest | Ei
Nest und EiNest & Ei
Nest im Titel und Ei in Schlüsselwörternname:nest & keywords:ei
Nest im Titel und/oder Schlüsselwörternname:nest | keywords:nest
Nest oder Ei im Titel, und Ast im Inhalt( name:nest | name:ei ) & Ast