stefan suittenpointner
Registriert seit 2013-05-26

ProfilAktivitätArchiv

Aktivität

Hallo Pascal, hallo Gunnar, vielen Dank für eure Worte... Ein Bild wo ich gerne zurück denke... liebe Grüsse
Mehr hier
Hallo Richard, wie schon geschrieben sehe ich das ganze ziemlich entspannt. Ich denke es gibt kein problem und ich sehe auch keines. So, nun muss ich packen...wünsch euch gutes Licht.
Mehr hier
...das muss dir nicht leid tun, Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Aber danke für deine Rückmeldung, meine Frau sieht das ebenso Grüße
Mehr hier
Hallo Michael, Thomas und Heinz, ja, das Bild wurde im Freigelände N.P. Bayerischer Wald aufgenommen...und die Maschen nicht retuschiert. Da ich meine Bilder generell ohne Wertung stelle, soll heissen: "Kein Bild des Tages" und " keine Wettbewerbe" sehe ich die Angabe ob captive oder nicht etwas gelassener. Werde aber gerne euren Wunsch nachkommen und dies berücksichtigen...und verstehe natürlich den Hintergrund diesbezüglich. Beste Grüße
Mehr hier
Rauhfusskauz - Tierfreigelände N.P. Bayerischer Wald
hihi...muss noch über Bernd's Kommentar schmunzeln Bild - Klasse Haltung - extra Klasse beste Grüsse
Mehr hier
...schön umgesetzt und absolut mein Geschmack, etwas für die Wand. gruß
Mehr hier
Habitatsaufnahme... ..."meiner" kleinen Eisvogeldame, der ich diesen frostigen Winter gerne die Wasseroberfläche freihielt - aktuell ist das Gewässer wieder frei.
Mehr hier
Tier im Visier - Hinterhalt im Luchsrevier

Sendung
Abgetrennte Luchspfoten im Bayerwald: Verdächtiger ist Jäger

Sendung
Luchsmörder im Fernsehen?

Sendung
Mehr hier
http://www.wildtierschutz-deutschland.de.]Fuchsjagdverbot um ein weiteres Jahr verlängert'>Fuchsjagdverbot' target='blank [verkürzt] ein weiteres Jahr verlängert
Mehr hier
Zufällig entdeckt... ...klein im Bild, "klein" sein Name
Mehr hier
Es gibt ja aktuell von einer jungen Dame eine Umfrage zur Rückkehr des Wolfes. Im Jagdforum "Wild und Hund" wird fleissig darauf eingegangen und sich über die Resonanz der Jagdgefährten gefreut. Wir können sie ja unterstützen: Umfragediskussion im Jagdforum ...auch gibt es extra ein Unterforum für den Wolf: Wolf in den Medien ...immer wieder interessant zu lesen, wie die Hobby-Jäger die Rückkehr des Wolfes sehen. @ Michael starkes Bild! Auch von meiner Seite Glückwunsch dazu.
Mehr hier
...absolut meins Daumen hoch
Mehr hier
...vielleicht sieht man sich mal, bin aber meist nur in den Wintermonaten vor Ort. Grüße stefan
Mehr hier
Mit dem Schnee schaut's derzeit wohl eher Mau aus, aber auch ohne weisse Pracht immer wieder interessant. Ich wünsch Dir viel Spass und Erfolg beste Grüße
Mehr hier
Das freut mich :-):-):-):-)
da hoffe ich auf ein umdenken hierzulande...wird nicht leicht, aber jede stimme zählt

http://www.wildtierschutz-deutschland.de.]weiter hier '>weiter' target='blank'>http:// [verkürzt] utschland.de.]weiter hier
Mehr hier
...auch wenn das Bild natürlich nicht jeden überzeugt, eure Kommentare dazu sind wirklich klasse DANKE!
Mehr hier
hallo Wilhelm, der untergrund besteht aus massiven bohlen, die für schweres gerät für den bau einer stromtrasse im gelände ausgelegt wurden. die vegetation war dort hoch gewachsen, so dass fuchs, dachs und co (ich) diese wege für sich nutzten. fotografiert mit 180 mm bei f4 und bodenlage. deshalb wohl der knappe schärfeverlauf. meine frau war ebenso erstaunt wie ich, als wir diesen "spitz" entdeckten... beste grüsse
Mehr hier
...genau so vorgefunden
Mehr hier
NP Bayerischer Wald, Tierfreigelände Neuschönau
Hast du einen Aufsteckblitz verwendet ? Der Lichtreflex lässt dies vermuten. Ein sehr schönes und anmutiges Bild vom Habicht. Gruss
Mehr hier
seine überschritt beschreibt das doch eindeutig
nur ein Beispiel... http://anti-jagd.blog.de/2015/ [verkürzt] n-wolfsplage-handeln-20763357/ ..und weiter http://www.jagdreguliertnicht.ch
Mehr hier
Der Naturfotograf Günther Schumann schloss bei seinen Streifzügen durch Wald und Flur Freundschaft mit einer jungen Füchsin: Feline. Schritt für Schritt gewann er ihr Vertrauen und sie verlor jegliche Furcht vor ihm. Mit Fotoapparat und Filmkamera begleitete er Feline über elf Jahre. Als Fuchsmama zeigte sie ihm sogar ihre Welpen. Günther Schuhmann wurde in die Familiengemeinschaft der Füchse aufgenommen. Sogar als die Jungfüchse ihre Partner fanden, zeigten sie keinerlei Scheu vor ihm. So erhielt er Einblicke in das Familienleben von Füchsen, wie wohl noch kein Mensch vor ihm. Jetzt lässt uns der Dokumentarfilm »Mehr als Freunde - Ein Leben unter Füchsen« an dieser ganz besonderen Freundschaft teilhaben.

http://www.brennglas.com/filme [verkürzt] ine-mehr-als-freunde/index.php
Mehr hier
"Das ist eine Art Ersatzkrieg" Der Jagd-Experte Ulrich Wotschikowsky spricht über kriminelle Jäger und die Motive hinter den Tötungen von Uhus, Luchsen und anderen streng geschützten Tieren Ganzer Artikel Bild: Fuchswelpe auf seiner ersten Tour
Mehr hier
...nicht mein erster wolfsbau den ich gesehen habe, aber dieser war schon besonders frei angelegt. die trittsiegel sind von meinem "wolf"
Mehr hier
Füchsin schwer verletzt: Tierquäler gesucht - Belohnung 1.000 Euro. Am 9. Mai entdeckten Spaziergänger in einem Wald bei Holdorf (Niedersachsen) eine schwer verletzte Füchsin. Das Tier hatte offene Knochenbrüche an beiden Vorderbeinen und konnte sich nur noch mit den Hinterläufen über den Waldboden schieben. Aufgrund der blutigen und eitrigen Abschürfungen am Brustkorb und am Kinn der Fähe, hat sie sich vermutlich bereits längere Zeit unter großen Schmerzen über den Boden geschleppt. Die Füchsin
Mehr hier
Der Kleine Fuchs (Aglais urticae)
...na das schaut sich ja klasse an. Gratuliere zum Fund und zum Bild
Mehr hier
...ich bin sprachlos, eine spitzen Aufnahme. Gruß Stefan
Mehr hier
Morgen Klaus, deine Zweifel möchte ich dir gar nicht absprechen...obwohl, genau genommen, sogar zwei im Blickfeld des Bockes stünden. Wäre schön, wenn sich die Anzahl der Kanzeln bei dir noch in Grenzen hält. Lieben Gruß, Stefan
Mehr hier
ich nenn es "Situationskomik" - der bock blickte wie schon erwähnt zum hochsitz, und streckte die Zunge aus...dazu muss man das bild schon etwas genauer ansehen. der hochsitz ist aber nicht auf der aufnahme. gruss stefan
Mehr hier
...konnte er noch frech zum hochsitz blicken. am 04.05.2015 wurde er vom Jagdpächter geschossen. so läuft's halt...
Mehr hier
Nachwuchs Versorgung
Front, Heck und Seitenansicht, alle Plätze besetzt
Mehr hier
Zitat: "aber die Tötung des Luchses dürfte Wilderei gewesen sein" Wilderer mit Jagdschein = Jäger Jäger = ist fach- und sachkundig geschult ...somit sollte die volle Härte des Gesetztes zur Sprache kommen. ...aber wie ich mittlerweile gehört habe, handelte es sich schlicht um eine Verwechslung mit 'nem Fuchs. ...
Mehr hier
Zum Thema: Schüsse im Nationalpark: Auch Adler erlegt http://anti-jagd.blog.de/2015/ [verkürzt] hs-wurde-adler-erlegt-20248092/ Es ist eben alles eine Frage der Werte Dazu Paul Watson... "In unserer Gesellschaft wird uns beigebracht, nur menschliche Dinge zu schätzen. Man muss sich vorstellen, jemand geht nach Mekka, geht zur Kaaba und spuckt auf sie. Die Chancen, Mekka lebend zu verlassen, sind null. Aber niemand würde viel Mitleid haben - weil das Blasphemie war, weil etwas Heiliges
Mehr hier
im Sonnenuntergang allen ein schönes Wochenende
Mehr hier
Hallo Manfred, ganz toller Fund und schönes authentisches Bild von dieser seltenen Schlange. Gib den Standort zum Schutz der Tiere nicht bekannt. http://www.peta.de/sieben-kreu [verkürzt] ro-belohnung-fuer#.VSVcu1rjamA
Mehr hier
"na ja... also als etwas besonders sehe ich das jetzt nicht gerade." na dann weisst du jetzt, dass deine Aufnahme mindestens einen bekennenden Fan hat. Technische Seite hin oder her... gruss
Mehr hier
Die Weite der Landschaft, der Kadaver (oder seine Reste)....aber vor allem die Einbeziehung der Trittsiegel machen dein Bild zu einem besonderen... Gefällt mir sehr gut
Mehr hier
hallo, ja, ein wenig mehr raum in laufrichtung hätte ich mir zuerst auch gewünscht, aber ich mag es auch so ganz gerne. aber es freut mich natürlich sehr, wenn euch das bild trotzdem gefällt danke für deine worte, martin sicher lese ich gerne positive oder aber auch kritische anmerkungen zu meinen bildern. aber ich bin wohl genau das passende negativbeispiel hier, für jemand, der sich nicht merklich in dieses forum mit einbringt (aber ohne vorsatz)...und wohl auch deshalb sind meine ansprüche di
Mehr hier
interessant und lesenswert... Respekt aus Sympathie
Mehr hier