Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Die fantastischen Gemälde der Sand Bubbler Crabs
© Florian Nessler
Die fantastischen Gemälde der Sand Bubbler Crabs
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/162/813759/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/162/813759/image.jpg
Da ich mir letztes Wochenende leider in die rechte Hand geschnitten habe wird es diese und wohl auch noch die nächste Woche, ein Bild aus dem Archiv geben. Danach werde ich aber wieder frische Bilder von der Insel Rügen servieren. ;)

Es sind winzig kleine Sandkugeln, die von winzig kleinen Krabben auf der Suche nach Nahrung geformt werden. Die Sand Bubbler Crabs durchsieben den Sand nach Nährstoffen und sammeln dabei den nichtfressbaren Sand zwischen zwei Panzerplatten oberhalb ihrer Fresswerkzeuge. Erreicht so eine Sandkugel eine bestimmte Größe wird sie einfach nach hinten gerollt. Auf diese Weise entstehen Millionen verschiedener Gebilde, in denen derjenige, welcher mit einer ausreichend reichen Fantasie ausgestattet ist, ebenso viele Wesen, Formen oder andere fantastische Gebilde entdeckt. Wer sich mal eine Vorstellung vom großen Fressen der Sand Bubbler Crabs machen möchte kann sich ja mal dieses Video angucken.

Diesen Hundekopf mit Schnauzbart und im Wind wehenden Zopf habe ich nördlich von Hervey Bay (Australien) am Strand fotografiert. Mich würde mal interessieren was Ihr denn so in diesem Gemälde der Natur erkennen könnt. :)

Gruß Flo
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2011-08-01
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 617.7 kB, 900 x 599 Pixel.
Technik:
NIKON CORPORATION NIKON D700
16mm
1/60 Sek.
f/6.3
ISO 200
Manuell belichtet
Automatischer Weißabgleich
Ansichten: 6 durch Benutzer, 145 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Farben und Formen:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.