Marcel Castelli
Registriert seit 2010-04-10

ProfilAktivitätArchiv

Aktivität

Herzlichen Dank für Eure Kommentare und Bewertung zum Bild. Bin erstaunt wie Gut es Euch gefällt. Viele Grüsse Marcel
Mehr hier
Hallo zusammen, dieses Bild vom Alpenschneehasen konnte ich vergangenen Monat machen. Es ist 100% Wildlife entstanden. Viele Grüsse Marcel
Mehr hier
Herzlichen Dank allen die mein Bild bewertet und komentiert haben. Mit diesen kleinen Rackern konnte ich ein paar schöne und sehr spezielle Momente verbringen und werde noch lange daran denken. Viele Grüsse Marcel
Mehr hier
Begegnung im Abendlicht mit einem jungen Schneehasen.
Birkhahn im Element. Es braucht mehrere Anläufe bis eine Balzszene im Kasten ist. Immer wieder beeindruckend mit wie viel Aufwand die Hähne um die Gunst der Hennen werben.
Auf Facebook findest Du unter meinem Namen noch mehr Fotos. Falls es Dich interessiert. 😊 https://www.facebook.com/profile.php?id=100011916617214
Mehr hier
Danke Ralph, schön gefallen Dir meine Bilder auf der HP. Ich sollte Sie nur wiederal auf den neusten Stand bringen. Hätte da schon noch einige zeigenswerte Bilder neueren datums berreit. Die nächsten werde ich in einer grösseren Auflösung zeigen. Alle Bilder entstehen in freier Wildbahn von bejagden Wildtieren. Die Dauer der Bejagung beschränkt sich auf 21 Tage und bei nicht erfüllen des Abdchussplans dann nochmals im Spätherbst max. 10 Tage. Danach ist „Hahn in Ruh“. Slao kurz aber heftig. Find
Mehr hier
Diese Basthirsche konnte ich einen ganzen Abend beim äsen, dösen und wiederkäuen beobachten. Ein besonderes Erlebnis der scheuen und immer aufmerksamen Rothirsche.
Hallo Ralph, danke für die Kritik am Bild. Mit der Tiefenanhebung werde ich mir eine Version zum Vergleich anlegen. Zur Bildgrösse..... da bin ich vorsichtig geworden. Da ich schon schlechte Erfahrungen gemacht habe in Sachen Urheberrechtsverletzungen. Welche Grösse würdest Du deiner Meinung nach hier Einstellen? Gruss Marcel
Mehr hier
Hallo Angelika, werde mir eine Version mit ein deinem Vorschlag anlegen. Gruss Marcel
Dank an alle die sich die Mühe gemacht haben mein Bild an zu schauen, zu bewerten und kommentieren.
Frühmorgens im Schneehuhnrevier.
Balzender Birkhahn bei Tagesanbruch. Jedes Jahr ein wunderbares Naturschauspiel.
Hallo Stefan, Gamsfotografie in allen Ehren. Wer die Gämsen kennt der weis was die weit geöffneten Augen und Windfang bedeuten. Freude drückt diese Mimik bestimmt nicht aus. Aber diese Gamspopulation ist es gewohnt von morgens bis abends von Fotografen belagert zu werden. In diesem Sinne weiter gut Licht. Marcel
Mehr hier
Hallo Steffen, ich finde das ein sehr sehenswertes Bild. Technisch perfekt eingefangen. Es währe schade Gewesen es dem Forum nicht zu zeigen. Gratulation!! Viele Grüsse Marcel
Mehr hier
Hallo zusammen, ich danke Euch allen nochmals recht herzlich für alle netten Worte und Glückwünsche!! An dieser Stelle möchte ich euch ein Kränzchen widmen. Die Bilder im Forum sind auf einem sehr hohen Niveau und es ist eine Freude sie an zu sehen. Ich schaue sie mir immer wenn ich Zeit finde gerne an. Viele Grüsse und stehts Gut Licht
Mehr hier
Hallo zusammen, ich möchte mich bei allen recht herzlich bedanken die sich die mühe gemacht haben, das Bild an zu schauen, zu kommentieren und zu bewerten. Mit so einer Reaktion habe ich nun wirklich nicht gerechnet. Vielen Dank und stehts Gut Licht. VG Marcel
Mehr hier
Dieser Fuchswelpe hat mit seinen anderen Geschwistern einige Zeit rumgealbert. Als er sich ein ruhiges Plätzchen ausgesucht hat, ist er kurz darauf auch eingeschlafen. Ich dachte mir, dass man nicht jeden Tag ein schlafendes Füchslein sieht, daher möchte ich euch das Bild nicht vorenthalten. Vielleicht gefällt es dem einen oder anderen. VG Marcel
Mehr hier
Danke fürs Anschauen, den Kommentaren und Bewertungen meines Birkhennen Bildes. Eigentlich ist hier sehr viel Glück im spiel gewesen. Sie hätte auch einfach in den Alpenrosen stehen können. Tat mir aber den gefallen, nach dem Tretakt beim verlassen des Balzplatzes genau eine kurze Zeit in dieser Öffnung inne zu halten. Einige Bilder konnte ich in den vergangenen Jahren von den Birkhennen machen. Aber dieses sticht schon etwas heraus. Kurz gesagt, Glück gehabt. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort
Mehr hier
Die Birkhuhnbalz ist bei uns noch im gange. Im Verhältnis zu anderen Orten ist es eher ein später Zeitpunkt. Ich möchte euch dieses Bild nicht vorenthalten. In der Balz der Birkhühner geht es ja genau darum diese Schönheiten für sich zu gewinnen. Vielleicht gefällt sie Euch auch. Für mich zumindest sind sie äusserst sehenswert. VG Marcel
Mehr hier
Danke an die NF für den Kommentar und die Bewertung. VG Marcel
Vielen Dank an alle die sich die Zeit genommen haben um mein Bild zu bewerten, kommentieren oder anzuschauen. VG Marcel
Mehr hier
Hallo Oliver, Du hast recht, es war genügend Licht vorhanden. Das ist der Vorteil den man in den Bergen hat. Die Sonne kommt zum Vorschein bevor die Balz für diesen Tag zu ende ist. Und trotz allem muss sehr viel zusammen stimmen, bis so ein Bild die Quali hat die man sich wünscht. VG Marcel
Mehr hier
hallo Oliver, Du hast recht, es war genügend Licht vorhanden. Das ist der Vorteil den man in den Bergen hat. Die Sonne kommt zum Vorschein bevor die Balz für diesen Tag zu ende ist. Und trotz allem muss sehr viel zusammen stimmen, bis so ein Bild die Quali hat die man sich wünscht. VG Marcel
Mehr hier
Die Birkhuhnbalz ist im vollen Gange. Ein beeindruckendes Schauspiel am frühen Morgen. Das zischen und kullern, die Kämpfe und Balzsprünge mit der die Hähne in der Balzarena um die Gunst der Hennen buhlen, sind immer wieder ein Spektakel das mich von Jahr für Jahr von neuem in den Bann zieht. Das Bild ist vom Quer- ins Hochformat geschnitten. Ich finde das der Balzsprung im Hochformat besser zur Geltung kommt. Vielleicht gefällt es dem einen oder anderen ja. VG Marcel
Mehr hier
Der Auerhahn nutzt die Gelegenheit, während einer Balzpause etwas Nahrung zu sich zu nehmen. Eine nicht alltägliche Situation den Auerhahn beim Äsen zuzusehen. Da dieser Vogel von seinem Wesen her sehr scheu und aufmerksam ist. Ausnahme sind Balztolle Hähne, die die Scheu vor dem Menschen verloren haben. Was an und für sich nichts gutes bedeutet, und vom erlöschen einer Population hin deutet. Zumindest von den Fällen die mir bekannt sind. Vielleicht gefällt es dem einen oder anderen. Hab mir ged
Mehr hier
Hallo, herzlichen Dank für eure Kommentare und Bewertungen. VG Marcel
Hallo Markus, Glück gehabt! Da hast du das beste aus der Situation gemacht. Am nächsten Morgen war sie bestimmt wieder im Grössten Dickicht und dachte sich das eine oder andere...... damit ja nicht wieder einer mit der dicken Glastüte um sie herumschleicht!!! VG Marcel
Mehr hier
Ein weiters Bild von meinem Bartgeier Ausflug. Diesmal in einer etwas grösseren Auflösung hochgeladen. Vielleicht gefällt es dem einen oder anderen. VG Marcel
Mehr hier
Danke euch für die Anregungen und Kommentare von euch. VG Marcel
Hallo Ralph, Danke für deine ehrliche Kritik und Lob. In Sachen Bildgrösse lässt sich doch was machen. Beste Grüsse Marcel
Mehr hier
Eine weitere Aufnahme von diesen wunderbaren und imposanten Vogelart. VG Marcel
Mehr hier
Hallo Vera, du hast schon recht. Es ist eng geworden. Ich hatte keine 2 Minuten vorher noch den Konverter Montiert. Dann ging alles recht schnell, und es war zu späht, in dieser Situation noch etwas zu ändern. Also habe ich das beste daraus gemacht!! Danke für deinen Kommentar. LG Marcel
Mehr hier
Wie diese Imposanten Vögel immer die Übersicht haben ist schon beeindruckend. Woher der Name dieser Vogelart her kommt ist hier gut zu sehen. VG Marcel
Mehr hier
Hallo zusammen, es ist wieder so weit! In diesem Jahr konnte ich endlich das erste Mal dem alljährlich wiederkehrenden Ritual der Schwarzen Ritter, auf dem mir seit vielen Jahren bekannten Platz, dabei sein. Es ist immer wieder spannend. Mit vielen offenen Fragen, in völliger Dunkelheit im Tarnzelt, auf den Tagesanbruch zu warten, um dann auf die Fragen eine Antwort zu bekommen. Wie viele sind es dieses Jahr? Welcher ist in diesem Jahr der Platzhahn? Ist es noch der selbe oder hat ein anderer de
Mehr hier
Hallo zusammen, eigentlich bin ich nicht der Macroprofi, aber ab und zu versuche ich mich auch in diesem Bereich. Dieses Bild ist aus dem vergangen Jahr. Da bei uns der Frühling sich erst zaghaft zu zeigen beginnt. Daher dauert es noch seine Zeit bis sie auch hier zum Vorschein kommen. Vielleicht gefälltes es euch trotzdem, auch wenn es eher ein Zufallsprodukt ist. LG Marcel
Mehr hier
Vielen Dank euch allen für die Kommentare und Bewertung. VG Marcel
Diesen Birkhahn konnte ich in der vorjährigen Balz bei Schneeregen und spärlichen Lichtverhältnissen festhalten. Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich noch keinen von seinen Kämpfen so arg gezeichneten Hahn gesehen. Dem Aussehen nach hat er vollen Körpereinsatz gezeigt. Ich kann es kaum erwarten bis das zischen und kullern in den frühen Morgenstunden wieder zu hören ist. VG Marcel
Mehr hier
Hallo Bernd, Danke für den tip. VG aus der Schweiz
Mehr hier
In der vergangenen Hirschbrunft tauchten dieses kleine Rudel Hirsche im letzen Licht auf der Bergkuppe auf. In diesem Moment habe ich mich Spontan für einen "Scherenschnitt" entschieden. Bin gespannt was ihr dazu sagt. VG Marcel
Mehr hier
Hallo Richard, sehr schönes Bild der Feldhühner mit exzellenten Bildaufbau. Glückwunsch, gefällt mir sehr. Grüsse aus der Schweiz
Mehr hier
Hallo Jürgen, Da hast du recht. Habe es schon geprüft. Ich habe die gleiche Aufnahme im Querprofil gemacht. Die sogenannten Flecken sind vorhanden, jedoch nicht am gleichen Ort. Also sollten es keine Sensorflecken sein. Wenn es Sensorflecken sind, müssten sie doch immer am gleich Ort auf dem Bild erscheinen. Oder Irre ich mich da? VG Marcel
Mehr hier
Hi Klaus, in dieser Hinsicht bin ich ein Purist. Ich zeige die Bilder aus der freien Natur möglichst so wie es in diesem Augenblick gewesen ist. Wenn es im Fotostudio entstanden währe, sähe die Welt ganz anders aus!! Scharf müssen sie sein, das steht ausser Frage, alles andere ist jedem.........! Trotzdem Danke, werde mir darüber ein paar Gedanken machen. VG Marcel
Mehr hier
Hallo Klaus, Gut beobachtet, habe die vermeintlichen Flecken nachkontrolliert. Es sind keine Sensorflecken. Auf anderen ähnlichen Bildern mit hellem Hintergrund ist nichts zu sehen. Werden wohl Steine oder schneefreie Stellen sein. Würde mich auch wundern! Die Kamera ist ja neu!!! Beste Grüsse Marcel
Mehr hier
Dieser stolze Steinbock lief geradewegs auf mich zu. Er musterte mich kurz und lief dann seelenruhig wenige Schritte an mir vorbei. Vielleicht Gefällt es euch ja LG Marcel
Mehr hier
Hallo zusammen. Vielen Dank für die Ratschläge und Anmerkungen. Habe eine hellere Version gemacht. Da sind die Farben etwas kräftiger und das Bild ist im gesamten heller. Wünsche allen Gut Licht. Marcel
Mehr hier
Beim Abstieg von der Bergtour präsentierte sich dieser Gamsbock vor dem Abgrund. Er verhoffte zum Glück gerade so lange das die Zeit ausgereicht hatte um die Linse aus dem Rucksack zu kramen und dieses Bild zu machen. Danach verschwand er. VG Marcel
Mehr hier
Hallo Simone, Gratuliere. Finde das Bild erste Sahne. Bildaufbau, Farben..... alles Top. Ich denke das die Fasanenhenne langsam vom vielen Regen der in letzter Zeit vom Himmel gefallen ist langsam die Schnauze voll hat. Und daher einen trockenes Plätzchen gesucht und wie man sieht auch gefunden hat!! Danke fürs zeigen. LG Marcel
Mehr hier
Diesen beiden Murmeltieren beim Kräftemessen zu beobachten war ein Augenschmaus. Sie tollten, drückten und schoben was das Zeug hielt. Dann war eine kurze Pause angesagt, bis es auf ein neues losging. Drücken, schieben...... bis es dem einen nach einiger Zeit dann doch zu bunt wurde.
Mehr hier
Hallo Holger, schön hast du den braven Bock in seinem Habitat bei wunderbarem Licht festhalten können. Glück aber hattest du in jeder Hinsicht. Am richtigen Ort zur richtigen Zeit zu sein braucht ja schon viel, aber das er stehen bleibt bis du die Kamera ausgepackt hast, dazu braucht es noch einiges mehr! Glück hin oder her. Sehr gut umgesetzt. Glückwunsch! Beste Grüsse Marcel
Mehr hier