Beinbrech (Narthecium ossifragum)
© Norbert Arndt
Beinbrech (Narthecium ossifragum)
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/61/307332/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/61/307332/image.jpg
Nachdem ich euch gestern meine "Verwunschenes Moor" gezeigt habe, möchte ich euch heute eine seltene Moorpflanze, den Beinbrech (Narthecium ossifragum) oder auch Moorlilie genannt, vorstellen. Diese Pflanze wächst nur in intakten Mooren auf sehr sauren Boden.
Der Name „Beinbrech“ rührt daher, dass die Pflanze für Knochenbrüche beim Weidevieh verantwortlich gemacht wurde. Der Beinbrech war früher auch im Magergrünland häufig. Der fehlende Kalkgehalt im Boden führte zu einer unzureichenden Knochenbildung und damit häufig zu Knochenbrüchen.

Ich hoffe, euch gefällt diese kleine Blüte?

Lieben Gruß von Norbert
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Professionell ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 137.8 kB, 1000 x 668 Pixel.
Ansichten: 101 durch Gäste
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→