Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
*Kankras Lauer (Jugendbild)*
© Kurt Möbus
*Kankras Lauer (Jugendbild)*
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/59/299535/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/59/299535/image.jpg
So ungefähr habe ich mir die Riesenspinne "Kankra" aus dem Herrn der Ringe vorstellt, denn ich finde, dieser fahlgelbliche Körper hat etwas viel Gespenstischeres als das überstrapazierte "Schwarz der Bösen". Besonders beeindruckend finde ich bei diesem Tier das "Cockpit mit 180°-Rundumsicht", also die acht Augen auf dem Kopf.

Es handelt sich übrigens um ein Jungtier der der zu den Riesen-Krabbenspinnen zählenden Grünen Huschspinne (Micrommata virescens), eine der größten und schönsten heimischen Spinnen, die im ausgewachsenen Zustand durch ihre Grünfärbung auffällt - oder eben gerade nicht. Jungtiere hingegen haben oft diese fahl bräunliche Grundfärbung, durch die sie im Holzmulm und dergl. gut getarnt sind.

"Beeinflusste Natur", weil ich das Tier mittels einem Laubblatt vorsichtig an eine Stelle dirigiert habe, wo ich es gut fotografieren konnte. Das seltsam Rötliche zu ihren Füßen ist übrigens kein Fleisch, obwohl es fast so aussieht, sondern einfach rötlicher Holzmulm auf einem verwitterten Baumstamm. Ich finde, es passt gut zu der Vorstellung von "Kankras Lauer", einem der unheimlichsten Orte im ganzen Herrn der Ringe.

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 393.8 kB, 993 x 657 Pixel.
Technik:
EOS 400D, Sigma 2,8/150mm Makro, ISO 200, Bl. 11,0, 0,3 sec., - 2/3LW, Stativ, SVA, Kabelauslöser.
Ansichten: 4 durch Benutzer, 157 durch Gäste, 799 im alten Zähler
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Wirbellose:
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.