Michael Scharf
Registriert seit 2009-10-02

Aktivität

Vom Feinsten Ralph! Da gibt es nichts zu verbessern. Gruss Michael
Mehr hier
Sehr interessant und ein tolles Bild, Wolfram! Grüsse Michael
Mehr hier
Hallo Benjamin, ich habe ja diesen Käfer auch schon in den verschiedensten Perspektiven fotografiert. Diese Darstellung hier gefällt mir auch sehr gut, so wie er sich vorn etwas vom Ast aufstellt. Hier in unserem kleinen Tal in Sachsen-Anhalt fliegen sie jetzt abends wieder herum. Ca. 3 - 4 Wochen später als die Jahre zuvor. An feuchtwarmen Tagen geht abends zum Sonnenuntergang die Fliegerei los. Gruß Michael
Mehr hier
Dank zu den bisherigen Kommentaren! Hallo Benjamin, die Gebietsangabe verrät es ja schon weitgehend. Die Hirschkäfer kommen aus einem benachbarten Wald auch in unseren Garten geflogen. So sind in den letzten Jahren alle Aufnahmen meiner Hirschkäferserie entstanden. Gruß Michael
Mehr hier
Gestern Abend waren Sie wieder aktiv, besonders zum Sonnenuntergang. Gruß Michael
Mehr hier
Hallo Thomas, diese Ansammlung finde ich auch immer wieder faszinierend. Hatten wir auch schon bei uns im Vorgarten: "Bienomania" Gruß Michael
Mehr hier
Das ist natürlich ein Traummotiv, Wolfram! Die Farben im dezenten Licht sind Klasse. Gruß Michael
Mehr hier
Hallo Harald, gefällt mir sehr, auch hinsichtlich Bildgestaltung! Gruß Michael
Mehr hier
Was für ein tolles Motiv, Marion! Das Umfeld ist doch gar nicht so schlecht. Mir gefällt das Bild ausgezeichnet! Gruß Michael
Mehr hier
Schon ein ungewohnter Ansitz. Aber er hat von dort einen Bach und diverse Gartenteiche im Blick. Er kam für diese Rubrik hier wie gerufen. Mehr Quali war hier aus der Ferne nicht möglich. Gruß Michael
Mehr hier
Die schrägen Vorschaubilder, das ist mal was anderes. Mit einem drehbaren Bildschirm bekommt man es wieder gerade. Nach dem 1. April wird sich das Phänomen sicherlich wieder in Wohlgefallen auflösen.....
Mehr hier
Ein sehr schönes Portrait Mirko! Auch die Bildgestaltung und der Schärfeverlauf sagen mir sehr zu. Gruß Michael
Mehr hier
Hallo Horst, ein recht attraktiver Ansitz in Anbetracht des Bewuchses. Und von den Farben her gefällt mir das Bild auch sehr gut. Rundum ein feines Bild! Gruß Michael
Mehr hier
Hallo Gunnar, danke für Deinen Kommentar. Das Gebiet ist etwas abgelegen und wird aber auch für Weidevieh genutzt. Die Griechische Landschildkröte erreicht Panzerlängen bis ca. 25cm. (Panzergröße ähnlich eines Zweipfundbrotes) Ich versuche hier ein Bild zu platzieren, welches einen reellen Eindruck zur Größe bringen sollte. Gruss Michael
Mehr hier
Hallo Andrea, vielen Dank. Da habe ich noch so ein Habitatbild im Auge, aus einer Region die Dir etwas vertrauter sein dürfte. Aber jetzt schon wieder Schildkröte, passt nicht so recht in meine bunt gemixte Bildhistorie hier im Forum Grüsse Michael
Mehr hier
...der Griechischen Landschildkröte. Nicht sehr spektakulär, aber insgesamt ein schönes Gebiet in dem ich schon sehr viel entdecken konnte. Ein weiteres Bild dazu hier: Mein Biotop in Griechenland Hier gibt es noch ein paar mehr Exemplare dieser berohten Schildkröten. Gruß Michael
Mehr hier
Hallo Uwe, die Bildgestaltung sagt mir sehr zu! Rundum ein feines Bild. Gruß Michael
Mehr hier
Hallo Wolfram, eine feine Aufnahme des Stelzenläufers im goldenen Morgenlicht! An solche Morgenstunden erinnert man sich immer gern, so geht es mir jedenfalls. Gruß Michael
Mehr hier
Hallo Peter, vielen Dank für diese 1A Doku! Gruß Michael
Mehr hier
Hallo Peter, eine Aufnahme die mir rundum sehr zusagt! Beste Schärfe und ganz dezente Farben, und ein gut aufgelöster Hintergrund. Und es geht auch ohne den modernen Bodennebel wie man sieht Gruß Michael
Mehr hier
Ja danke Dir Stefan! Na immerhin ein paar Sternchen, geht ja auch schneller Mach ich aber auch so wenn die Zeit knapp ist. Gruß Michael
Mehr hier
Hier musste ich ganz tief im Archiv kramen. Eine alte Aufnahme aus 2006. Schön sind sie anzusehen, ob es ein Weibchen oder Männchen ist kann ich nicht sagen. Auch die Weibchen haben meist etwas blaue Färbung, zumindest bei der östlichen Smaragdeidechse. Gruß Michael
Mehr hier
Hallo Uwe, ich wäre froh diese Spezies einmal so vor der Kamera zu haben. Bildidee hin oder her, ich finde es ist eine feine Aufnahme! Gruß Michael
Mehr hier
Hallo Gerald, ein echter Glückstreffer mit der Spiegelung im goldenen Licht! Sehr fein! Gruß Michael
Mehr hier
Hallo Stefan, auch Dir Dank für deinen Kommentar. Ja solche Ansammlungen sind schon beeindruckend. Gruß Michael
Mehr hier
Hallo Peter, ja Deine Aufnahme zeigt durchgehende Schärfe auf dem Flügel. Danke, und Grüße Michael
Mehr hier
An der Stelle wo ich die Zürgelbaumschnauzenfalter aufgenommen hatte, waren auch ein paar Faulbaumbläulinge zugegen. Das Licht war schon ziemlich extrem. Ich war hier relativ nah dran, dadurch war eine relativ schmale Schärfeebene gegeben. Die Flügel hätte ich mir schärfer gewünscht. Vielleicht gefällt es dennoch ein wenig. Gruß Michael
Mehr hier
Hallo Andrea, Gratulation zu diesem Schnappschuss der beiden Lacerta viridis! Schön wie sie da auf dem Gehölz hängen und die Sonne genießen. Grüsse Michael
Mehr hier
Hallo Anne-Marie, ein rundum gelungenes Bild! Gut das mit der "Entwicklung" geklappt hat. Grüsse Michael
Mehr hier
Hallo Siegfried, Danke auch für Deinen Kommentar. Es ist ja mittlerweile schon eine Serie geworden: Fadenhafte aus Griechenland Ja sicher hätte der Hintergrund noch etwas ruhiger sein können (Mehr geht immer), nur muss man die Situation nehmen wie sie ist, kann man sich nicht aussuchen. Grüsse Michael
Mehr hier
Danke auch Dir Wiltrud! Hier im nachfolgenden Link 2 verschiedene Unterarten: Fadenhafte - Vergleich Grüsse Michael
Mehr hier
Hallo Andrea, früher oder später findest Du welche. Meist sind sie an leichten Berghängen zu finden, auf dem Peloponnes hatte ich in den Dünen Glück. Grüsse Michael
Mehr hier
Hallo Katharina/Ina Ja schaun wir mal ob sich auf dem Peloponnes was ergibt. Dort im Süden dürfte nur die Unterart N.Coa vorkommen. Danke! Grüsse Michael
Mehr hier
Hallo Wolfram, Deine verwendete Objektiv-Technik taugt im Notfall auch für die Makrofotografie Ein tolles Portrait! Gruß Michael
Mehr hier
Hallo Marion, ein tolles Frontalfoto, die Schärfeebene genau auf den Augen. Das gefällt mir sehr gut! lg Michael
Mehr hier
Eine schon etwas ältere Aufnahme aus meinem Archiv. Ich hoffe dass ich diese schönen Insekten in diesem Jahr wieder antreffen kann. Mal sehen was es wird. Vielleicht findet das Bild etwas Gefallen, Gruß Michael
Mehr hier
Hallo Holger, Ein wahrhaftig schönes Insekt und eine Aufnahme in bester Qualität!
Mehr hier
Hallo Marion, ein feines Bild welches auch glatt in die Kategorie Mensch und Natur gepasst hätte. lg Michael
Mehr hier
Hallo Wolfram, ja etwas nachdenklich macht es schon. Danke Dir! Grüße Miichael
Mehr hier
Hallo Marion, Danke Dir. Könnte sich bei den Schildkröten in Deiner Region um die Westrasse der Griechischen Landschildkröte handeln (Testudo hermanni hermanni) Oder eine Unterart der Maurischen Landschildkröte ( Testudo graeca ......) lg Michael
Mehr hier
Hallo Anne-Marie, es gab im Jahr 2018 einige Berichte von schlüpfenden Landschildkröten aus dem Freiland in Deutschland. Ich denke 2019 gab es auch solche Fälle, da ähnliche Wetterlage mit viel Sonnenstunden. Gruß Michael
Mehr hier
Hallo Katharina, ja das voraussichtlich hierzulande keine Weibchen schlüpfen würden, und eine wilde Fortpflanzung nicht möglich sei, diesen Aspekt wollte ich auch schon anbringen. Danke für Deinen Kommentar!
Mehr hier
Ich eröffne mal mit dem 1.Bild in dieser Kategorie. So richtig ist es keine Natur, da "Haustier" in Gefangenschaft, und deshalb nicht in die Kategorie Amphibien/Reptilien passt. Aber das typische Haustier ist es auch nicht, und zum Thema Mensch und Natur passt es auch nicht so recht. Ich hatte es schon mal als Zusatzbild bei einem meiner Schildkrötenbilder dabei. Nun ich es stelle es hier mal ein als ein Besonderes Erlebnis. Im Jahr 2018 sind bei mir im Freilandgehege erstmalig kleine
Mehr hier
Hallo Franz, eine sehr schöne Aufnahme von diesem wunderbaren Insekt! Hätte ich auch gern im Kasten gehabt. Gruß Michael
Mehr hier
Hallo Andrea, dank auch Dir!
Mehr hier
Hallo Martin, Eine sehr schöne Aufnahme aus tiefer Perspektive! Auch die Bildgestaltung gefällt mir. Gruß Michael
Mehr hier
Eine Top Aufnahme Isabelle! Ganz saubere Schärfe und Licht und Farben vom Feinsten. Gruß Michael
Mehr hier
Ja da möchte ich gleich wieder nach Griechenland. Dauert aber noch ein paar Monate. Sehr schön hast Du diese Ragwurz fotografiert, und vor allem sind alle Blüten in der Schärfeebene! Die Lichteffekte unten links passen auch gut, Sebastian! Gruß Michael
Mehr hier
Hallo, vielen Dank für Kommentare und Sternchen! Gruß Michael
Mehr hier