Wolfram Riech
Registriert seit 2008-09-06

Aktivität

Jetzt ist wieder etwas mehr Zeit, Bilder aufzuarbeiten. Und dann findet sich immer mal noch ein Bild, was einem selbst gut gefällt, auch wenn es nicht so spektakulär ist. Hier sind es zwei Alpenstrandläufer, die wohl irgendetwas verloren haben ...
Mehr hier
Hallo Michael, deine Nachtreiher Serie gefällt mir sehr gut, hier besonders die aufgestellte Kopffeder, er schein wirklich gerade etwas aufgeregt zu sein. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Anneli, dein Bild gefällt mir sehr gut, es ist schon etwas mehr als eine Doku. Man sieht sehr gut, wie die Hornisse ihre Beißwerkzeuge zur Nahrungsaufnahme einsetzt. Die helle Stelle unten stört kaum. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Anne-Marie, das ist mal eine andere Aufnahme der kleinen Limikole, die mir sehr gut gefällt. Im Brutgebiet habe ich sie auch schon auf Bäumen gesehen, hier noch nie. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Wolf, na klar erinnere ich mich an Mike, Bodo und den Bagger. Das Bild ist aber auch super, sehr schön eingefangen den sandbadenden Sperling. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Burkhard, die Bildqualität ist top, man sieht sehr gut die schönen Strukturen im Federkleid. Auch Licht und Freistellung sind super, nur das die Ente so weit unten im Bild sitzt finde ich nicht optimal. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Frank, Topbild vom Kleinen, gratuliere. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Frauke, sehr interessant und auch gut ausgearbeitet. Solche Bilder sind meiner Meinung nach hier im Forum eine Bereicherung, sie zeigen eben auch eine andere Facette der Natur und wenn sie dann auch etwas Wissen vermitteln wie hier dann ist das besonders gut. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Stefan, das Motiv ist spitze, die Bildgestaltung gelungen, die Bildqualität perfekt. Aber die Farben empfinde ich als viel zu gesättigt, das würde ich noch ändern. Ansonsten in sehr gutes Bild, auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob die Kategorie ok ist. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
... am neuen Futterplatz im Wald waren die Kleiber.
Hallo Günther, entweder ist deine Tarnung perfekt oder die begreifen dich nicht als Feind. Die Nähe ist schon erstaunlich, aber dir ist dadurch ein richtig gutes Bild von der Wildsau gelungen. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Thomas, das Bild ist ja köstlich. Der kleinste Singvogel und der kleinste Kauz auf einem Bild - und so viel größer ist der Kauz gar nicht. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Uwe, auch ein Rücken kann entzücken, gerade beim Eisvogel. Schön erwischt, gefällt mir gut. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Rainer, die Anflugszene hast du bestens erwischt, knackige Schärfe ist auch dank relativ geschlossener Blende bis zu den Flügelspitzen vorhanden, auch die Belichtung passt. Gefällt mir sehr gut. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Thomas, eine sehr schöne Flugaufnahme vom Wiedehopf zeigst du hier, für die besondere Körperhaltung gibt es Extrapunkte. Na dann freue ich mich schon auf euren Vortrag am Wochenende. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Thomas, also hat es geklappt mit den Nahaufnahmen vom kleinen Kauz, Glückwunsch. Irgendwann wird er auch mal in die Kamera schauen. Läuft jetzt nicht gerade die Herbstbalz, vielleicht haben sie deshalb keine Augen für die Fotografen? Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Burkhard, ein schwieriges Thema. Auch die Windkraftbranche hat eine Lobby, die solche Bilder gerne unter den Tisch kehren möchte. Abschaltzeiten sind vielleicht eine Option, aber ob der Betreiber da so einfach mitmacht, da geht es ja um viel Geld ... Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Jürgen, ein wunderbares Bild. Das gegenseitige Beknabbern kennt man ja von verschiedenen Tierarten, du hast es hier sehr schön festgehalten. Auf dem ersten Blick hatte ich es für eine Zooaufnahme gehalten, aber das dich wilde Käuze so nahe heranlassen ist schon beachtlich. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Edith, ja, die Sonnenblumenkerne werden gern von den Finken genommen, das kann ich hier auch beobachten. Schön erwischt, dir auch einen schönen Sonntag. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Simone, das Bild ist stark, nicht nur wegen dem Kauz in der attraktiven Birkenhöhle. Auch der rechte Bereich mit den scharfen und unscharfen Bereichen gefällt mir sehr gut. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Martin, sehr schön erwischt hast du die attraktive Eule. Wünsche dir, dass sie bald wieder da sind. Ein klein wenig Schärfe fehlt mir im Bild, vielleicht hast du vergessen nachzuschärfen? Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Gunther, die Szene habe ich schon woanders bewundert, aber auch hier möchte ich meine Begeisterung äußern. So etwas sieht man nicht alle Tage und du hast, abgesehen von den Überbelichtungen, eine richtig gute Doku erstellt. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Oh, das sieht aber richtig genial aus. Ich mag viele Wischerbilder nicht so sehr aber hier ist ein sehr stimmiges Bild entstanden. Die geraden Stämme bilden einen schönen Kontrast zu den fließenden, bunten Linien. Glückwunsch Ferry zum gelungenem Bild. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Jan, ein wunderbares Fuchsbild zeigst du hier, das Licht ist ganz fein. Aber ein Stechschritt ist das nicht, eher ein spanischer Schritt. So, Klugscheißermodus wieder aus Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Ein Nachtigallpärchen konntenn wir in Serbien beim Füttern beobachten. Im Minutentakt flogen sie an und machten immer kurz vorher auf diesem kleinen Ast eine kleine Pause. Und für uns wurde die Mittagspause zwischen den Blaurackenansitzen auch noch sinnvoll genutzt ...
Hallo Silke, eine wunderbare Lichtstimmung hattest du an diesem Morgen, das kommt auch an deinem Bild sehr gut rüber. Als Vogelfotograf gefallen mir natürlich auch die Enten im Vordergrund sehr gut. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Andreas, Brachpieperbilder sieht man hier im Forum selten, das liegt vielleicht auch daran, dass er in Deutschland auf der "roten Liste" steht. Umso schöner, dass du einen aus Rumänien zeigst. Gute Nähe, der Ansitz ist nicht optimal, aber den kann man sich nicht aussuchen. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Kai, geniale Szene - und auch geniale Ausarbeitung. Beides zusammen ergeben ein Topbild, Glückwunsch. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Burkhard, klasse Bild, Freistellung und Schärfe sind super. Den Hintergrund finde ich sehr passend, bei solch einem eher ruhigem Bild ist das genau richtig. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Frauke, ein richtig typisches Herbstbild zeigst du hier - Stare und Krähen sieht man jetzt überall in der offenen Landschaft. Bei mir will bei diesem Bild der Funken nicht so richtig überspringen, der untere Bereich wirkt zu dominant im Bild und passt irgendwie nicht zum gelungenen oberen Teil. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Kai, feine Aufnahme, besonders gefällt mir der gleichmäßige Hintergrund. Das wirkt manchmal etwas langweilig, hier gar nicht. Ein Detail finde ich bemerkenswert: Die Schnabelspitze scheint auch beim Alpenstrandläufer beweglich zu sein oder täuscht das? Bisher kannte ich das nur von der Bekassine. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Marion, starkes Bild, solche Szenen sieht man nicht oft und wenn, bleibt nicht viel Zeit für gute Bilder. Du hast alles richtig gemacht, die Schärfe passt. So wie es aussieht, gibt es noch einen kleinen Zuschauer. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Ute, schöne Aufnahme von den Wintergästen. Zwei Anmerkungen: Auf dem Bild ist zusätzlich noch mindestens eine Saatgans zu sehen. Und die Graugänse überwintern in Mitteleuropa schon recht lange in großer Zahl, mindestens seit 20 Jahren. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Nach dem Baden heben die Kiebitze manchmal ein paar Zentimeter vom Boden ab. Hier hat es mal mit einer Aufnahme geklappt.
Hallo Wolfgang, manchmal erwischen sie auch mal einen Fisch, das hast du sehr gut gestgehalten. Auch die schönen Farben im Wasser gefallen mir. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Arne, willkommen im Forum, dein Einstiegsbild gefällt mir sehr gut, die Bartmeise hast du in schöner Pose und mit guter Schärfe erwischt. Auch das Licht ist fein. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Andrea, mir gefällt das Bild sehr gut, nicht nur wegen der Beute im Schnabel, auch das Licht ist sehr fein und die Schärfe passt. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Otto, sehr schön aufgenommen hast du den kleinen Gimpel, die Bildqualität ist hervorragend. Und umso schöner ist es, wenn, wie im nächsten Bild zu sehen, der kleine sich so prächtig entwickelt hat. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Wolf, ja, das kenne ich. wenn die Luft flimmert, hat man keine Chance auf scharfe Bilder. Du hast aber trotzdem ein stimmungsvolles Bild von den Kormoranen aufnehmen können. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Samuel, ja, so kennt mn die kleinen Alpenstrandläufer, immer gesellig und auch immer in Bewegung. Die Situation hast du sehr schön eingefangen. Die Bildidee mit einem scharfen Vogel in der Mitte und den anderen unscharf rundherum gefällt mir gut, ist mal was anderes. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Thomas, na, da wäre ich gern dabei gewesen. Der kleine Kauz ist immer was Besonderes, da kann ich mir gutvorstellen, dass die Pilze nicht mehr ganz so wichtig waren. Feines Bild, Glückwunsch. Viele Grüße auch an Uwe Wolfram
Mehr hier
Dieser jüngere Hirsch kam dem Platzhirsch oder wahrscheinlich eher dem Kahlwild zu nahe, da wurde der Alte ziemlich wütend und jagte den Jüngeren schnell weg.
Hallo Gerhard, ein schönes Portrait vom Spießer zeigst du hier. 7 m ist wirklich sehr nah, das muss echt ein Erlebnis gewesen sein. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Thomas, das Bild hat auf jeden Fall etwas. Die Schwalbe schaut etwas mißmutig zu den Schmetterlingen. Oder sie ist einfach schon satt und interessiert sich nicht für die potentielle Beute. Fast die einzige Farbe im Bild ist das orange, was sowohl bei der Schwalbe als auch bei den Schmetterlingen vorkommt - passt irgendwie. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Anne-Marie, auch mir gefällt dein fein posender Rotschenkel sehr gut. Die Schärfe passt und das Licht ist auch schön. Vielleicht würde ein noch etwas tieferer Standpunkt mehr Spannung ins Bild bringen. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Jürgen, da hast du wirklich einen perfekten Sonnenuntergang erlebt, die Farben sind super. Schön auch, dass der linke Kranich ruft, als wenn er dem rechten etwas mitteilen will. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Albert, der hat ja gerade so aufs Bild gepasst. Aber durch die Enge im Bild wirkt er noch mächtiger. Und genial auch, das er dich genau im Blick hat. Die Belichtung gegen den blauen Himmel ist meist nicht ganz einfach, das hast du aber gut gemeistert. Gefällt mir sehr gut, dein Bild vom König. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier
Hallo Frauke, den Ansitz finde ich nicht störend, eben typisch für die Neuntöter. Die Schärfe ist sehr knackig, gerade noch richtig. Ja und der Grashüpfer im Schnabel gibt dem Bild etwas Besonderes. Mir gefällt es. Kleiner Tipp fürs nächste Jahr: Neuntöter sind meist sehr reviertreu. Wenn die siehst, dass sie sich öfter auf diesen Pfahl setzten, dann befestige einfach einen schönen Zweig auf dem Pfahl. Neuntöter lieben erhöhte Ansitzwarten, sie nehmen dann auch schnell diese neue Ansitzmöglichke
Mehr hier
Hallo Ralph, im besten Licht und sehr guter Schärfe hast du den Turmfalken erwischt, gefällt mir ausgezeichnet. Viele Grüße Wolfram
Mehr hier