Eine Trophäe des "Reichsjägermeisters"
© Jörg Thomas Thieme
Eine Trophäe des "Reichsjägermeisters"
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/318/1591760/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/318/1591760/image.jpg
Einige kennen ja die Geschichte.

Mir wurden vor einiger Zeit die Fische im Teich vergiftet. Liebevolle Nachbarn haben da Spülmaschinentabs reingeschmissen.
Das Wasser ist umgekippt und alle Fische gestorben.

Einen habe ich rausgeholt und zum Zwecke eines Beweisfotos für die Polizei auf einer Zeitungsseite drapiert.

Heute habe ich mir die Fotos noch mal angesehen und festgestellt, dass dieser Fisch zufällig auf einer Seite liegt mit einem Artikel zu einem ostdeutschen Landgut, der sich auch mit dessen Vergangenheit auseinandersetzt.

Auch mit seiner NS- Vergangenheit

Dabei wird auch Hermann Göring, als damaliger "Reichsjägermeister" erwähnt.

Was für ein Zufall, ein besseres "Grabtuch" könnte sich mein armer toter Goldfisch (Shobukun) nicht wünschen!

Die Polizei hat mir noch von einer Anzeige abgeraten, wäre erfolglos, trotz meiner Fotobeweise, unter anderem auch dieser Tabs im Randbereich des Teiches.

Inzwischen habe ich sehr viel unternommen, um meine Nachbarn davon zu überzeugen, dass mein naturbelassenes Hochbeet mit vielen insektenfreundluchen Pflanzen und Miniteichen auf 3 Ebenen eine Bereicherung darstellt.

Nicht nur für die Natur, auch für sie.

Da bin ich aber noch nicht am Ende, leider!>:(
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2017-05-14
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 402.1 kB, 1000 x 572 Pixel.
Technik:
550D. BW 60mm, ISO400, F8, 1/640 sek., 90 %
Ansichten: 121 durch Benutzer, 200 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,