Hallo liebe Naturfreunde,

ich habe mir einen neuen Gimbal bestellt und als ich ihn gestern auspackte und das Objektiv montierte, war ich ein wenig erschrocken: Zum einen knickt der Gimbal minimal unter der Last (500/4 +D500) ab (wenn man die feststellschraube anziegt, richtet er sich wieder auf) und beim Drehen ist ein leichtes "kratzen" zu hören/spüren. Das Handling ist ansonsten sehr schön aber das hätte ich jetzt so einfach nicht erwartet. Da stellt sich mir die Frage, ob ich ein Montagsmodell erwischt habe?!

Vielleicht hat hier jemand andere oder ähnliche Erfahrungen?

Gruß,
Holger