Wasserdichtes Kamerafallen Gehäuse aus einem Pelicase. Das Gehäuse ist absolut wasserdicht zusammen geklebt und stand schon bei Schnee, starkem Regen und anderem Unwetter für mehrere Wochen draußen. Vorne ist ein 105mm Filtergewinde verklebt. Man kann dort also ohne Probleme einen 105mm Glasfilter vorschrauben. ( der Filter ist nicht dabei, gibt es aber von Hoya oder Nisi ) Außen sind zwei Wechselplatten von Feisol ( Arca Swiss ) angebracht um das Gehäuse sowohl im Hochformat als auch im Querformat auf einem Stativ zu montieren. Die Kabel die aus dem Gehäuse führen sind wasserdicht eingesetzt. Die beiden Dicken sind für zwei externe Blitze und das dünne für den PIR Motionsensor von Camtraptions. Wahlweise kann man auch kabellose Auslöser einsetzen. ( verbauchen mehr Strom, daher war ich teilweise sehr angetan die Blitze über Kabel auszulösen – die sind 5m lang )

Ich hänge mal zwei Beispielbilder an, damit ihr sehen könnt was mit so einem Gehäuse so möglich ist.

Preislich dachte ich an folgendes:

Sensor: 120,00€ ( voll funktionsfähig und in gutem Zustand )
Yongnuo Auslöser: 10,00€ ( voll funktionsfähig – äußerlich etwas zerkratzt )
Gehäuse Kamerafalle: 110,00€

Alles in allem wären das 240,00€ - wer alles zusammen nimmt bekommts für 210,00€ zzgl. 5,99€ Versand.


https://floriansmit.com/wp-content/uploads/2019/02/1.jpg

https://floriansmit.com/wp-content/uploads/2019/02/2.jpg

https://floriansmit.com/wp-content/uploads/2019/02/3.jpg

https://floriansmit.com/wp-content/uploads/2019/02/4.jpg

https://floriansmit.com/wp-content/uploads/2019/02/5.jpg

https://floriansmit.com/wp-content/uploads/2019/02/7.jpg