Eigentlich wollte ich nur den dritten Teil schreiben, aber scheinbar gibt es bei den beiden ersten Themen irgendwelche Mißverständnisse. Daher nutze ich die Gelegenheit.


Betreiber

Betreiber des Forums sind Achim und ich.
Dabei ist die Situation so: Achim gehören Domain und der Server, mir das Knowhow und ein Server, auf dem ich im Regelfall eine Kopie des Forums in 60 Minuten zum Laufen bekomme. Wir haben beide Backups aller Daten und vollen Zugriff. Wenn einer von uns nach Nepal ziehen sollte, um in einer Höhle am Fuße des Himalaya Einsiedler zu werden, kommt der Andere irgendwie klar, wobei es langfristig deutlich schwieriger wäre, wäre ich in Nepal.
Gelegentlich wird die Meinung vertreten, daß Achim Winkler das Forum abgeben sollte, weil er kein Interesse, keine Zeit, keine Lust (oder was auch immer) hat. Das verkennt die Sachlage: Achim leistet durchaus Arbeit, unter anderen Spendenverbuchungen (das _will_ ich absolut nicht machen müssen). Er hat auch das ganze finanzielle Risiko.
Wer in Achim ein Problem sieht, hat ganz offen gesagt keine Ahnung. Achim hat alle Male genug Interesse am Forum, um es nicht vor die Hunde gehen zu lassen.

Finanzen

Ja, es trägt sich, und das sogar gut. Das sollte es auch, denn wenn sich nicht irgendetwas deutlich ändert, wird der nächste Server ein ganzes Stück teurer. Wir kommen aus dem Bereich der relativ günstigen Serverhardware heraus.
Insgesamt kommt da schon etwas Geld zusammen, aber längst nicht so viel, daß man sich damit eine goldene Nase verdienen kann oder davon dann und wann Spielzeug für die Betreiber gekauft wird. Weder 300/4 noch Helgolandaufhalt hat das Forum irgendwie bezahlt. Zeitungsaustragen ist besser bezahlt.
Um das mal gesagt zu haben: Mein Interesse am Forum ist nicht finanzieller Art. Mein Interesse gilt hauptsächlich Bildern und Leuten, dazu sammle ich noch einige Erfahrung, die mir auch beruflich zugute kommt.
Achim sieht das eventuell anders, aber er ist auch in einer ganz anderen Position (siehe oben, finanzielles Risiko) und am Draufzahlen völlig desinteressiert.
Was wir mit dem Überschuß machen, falls es langfristig einen geben wird? Habt ihr mal an Achims "Verlustvortrag" gedacht?

Zukunft

Im Grunde genommen bin ich mit der Entwicklung des Forums zufrieden. Gut, diese Vorliebe für Vögel... so richtig ausgewogen ist das Forum nicht, aber grundsätzlich kann ich damit ganz gut leben. Nur ist Stillstand selten ein gutes Konzept für die Zukunft, deshalb wird es Änderungen geben müssen. Dabei will ich aber den Charakter des Forums nicht ändern - keine Eintrittsbarrieren für Neumitglieder, keine schleichende Umwandlung in Richtung Bildagentur, ...
Daher hier mal eine (unverbindliche) Liste der Sachen, die ich plane.
Homepages bzw. Texte mit Designelementen
Die nächste Version wird voraussichtlich statt dem Profil einen ziemlich frei gestaltbaren Text angezeigen können, der halt auch Bilder umfassen kann. Um die Sache zu erleichtern wird es später auch Designvorlagen geben. Zum Profil gelangt man über einen weiteren (fest vorgegebenen) Link auf der Seite.
Da kann man dann deutlich mehr über sich veröffentlichen, und ist auch nicht so sehr an meinen doch oftmals ein klein wenig nüchternen Geschmack gebunden.
In späteren Versionen wird man für diese Seite den Menüblock (linke Seite) und Teile des oberen Blocks (Forumsname, Titel, Suchen, Funktionen) ausblenden können. Ebenso wird eine spätere Version "vorname nachname.naturfotografen-forum.de" zum Profil oder, falls eingerichtet, zur Homepage des Benutzers führen - wobei Leerzeichen durch %20 oder so ersetzt werden müssen.
Wettbewerbe
  1. Wie von verschiedenen Leuten erwähnt/beklagt: Der Vorschlagsmechanismus hat sich überlebt, 40 oder 50 Bilder pro Wettbewerb sind zu viel. Da wird relativ schnell etwas anderes kommen. Nein, ich weiß noch nicht, ob für den Juni schon klappt. Da hängt ein Rattenschwanz an Detailproblemen dran.
    An denselben Mechanismus möchte ich dann auch die Auswahl zum Bild des Tages koppeln.
  2. Für das nächste Jahr sind Wettbewerbe "xxxx-Bild des Jahres 2008" geplant. Bildauswahl: die Siegerbilder der Monatswettbewerbe und eventuell noch die Zweitplazierten.
    Wir hatten das eigentlich schon für die Bilder des Jahres 2007 geplant, aber ich bin nie dazu gekommen, die Ergebnisse des Monats Juni 2007 zu flicken. Besteht daran größeres Interesse? Ohne den Monat wär's machbar, wenn erwünscht, und mit dem Monat wär's auch machbar, wenn mich genug Leute überreden....
  3. Gibt es hier jemanden, der Lust und Zeit hat, sich ab und an (die Frequenz ist mir egal) ein Wettbewerbsthema auszudenken, eben jenen Wettbewerb auszuschreiben, und dann die in den Rubriken eingehenden Bilder auf Wunsch der Autoren in den Wettbewerb einzutragen? Derjenige müßte in der Lage sein, ein lohnendes Thema zu erkennen, klar zu definieren und auch als Filter dienen, der nichts zum Thema passende oder deutlich unterqualitative Beiträge heraushält.
    Das bringt ganz viel Ehre, super viel Dankbarkeit und keinerlei Ärger. Oder war's umgekehrt? Jedenfalls ist das etwas für jemanden, der oder die entweder ziemlich diplomatisch ist oder mit geringer Popularität leben kann.
Artikel
Ich hab' ein paar (sehr wenige) Leute angesprochen gehabt und zwar freundliches, aber irgendwie indefinitives Feedback bekommen, also nochmal hier:
Gesucht werden Autoren, die auf freiwilliger Basis dann und wann Artikel schreiben, die hier veröffentlicht werden sollen. Ich wünsche mir da verschiedenste Sachen im Zusammenhang mit Naturfotografie. Erlebnisberichte, Technik, Bildbearbeitung, Reiseberichte, Gebietsbeschreibungen, Umwelt ... was auch immer paßt. Im englischsprachigen (im wesentlichen amerikanischen) Raum gibt's Ähnliches bei naturephotographers.net, und ich würde gerne ein Pendant dazu aufbauen. Alleine schaffe ich das natürlich nicht.
Deshalb suche ich halt Freiwillige. Ich schreibe in den nächsten Tagen noch, wie ich mir die genauen Spielregeln vorstelle.
Startseite
Eigentlich war's für die nächste Version geplant gewesen, aber weil ein verwendetes Toolkit Probleme mit der aktuellen Version eines anderen verwendeten Toolkit hat, wird das noch etwas warten müssen:
Die Startseite steht vor einem größeren Umbau. Zuerst will ich die verschiedenen Bereiche durch Tabs (aka Reiter) auswählbar machen, so daß der Defaulttab das Bildforum zeigt, der Nächste das Textforum, der Dritte die Artikel, der Vierte die Wettbewerbssieger der letzten Wettbewerbe.
Im zweiten Schritt wird es die Möglichkeit geben, einzelne Rubriken für sich auf der Startseite ein/auszublenden. Das ist weniger dafür gedacht, daß sich jemand, zum Beispiel, Vogelbilder ersparen kann, als mehr dafür, daß man sich Dokumentarisches / Benutzerbilder ersparen oder Sonderrubriken eines einzelnen Benutzers einblenden kann.
Videos
Bis Ende des Jahres wollen wir Videos unterstützen. Das plane ich weniger, weil ich selbst in der Richtung aktiv werden möchte, sondern mehr weil ich die die Konvergenz von Foto und Videosystemen für eine nicht aufhaltbare und außerdem sehr wünschenswerte Entwicklung halte.