Serien thematisch gliedern

Ein Tipp, falls die Anzahl Ihrer Serien ein unüberschaubares Maß erreicht hat: Arbeiten Sie mit eigenen Rubriken. Sie können das gleiche Verfahren auch für andere Objekte verwednen, etwa für Merkzettel, PMs etc.

  1. Legen Sie zunächst eine (Ober-)Rubrik für Ihre Bilder an. Beim Anlegen
    • geben der Rubrik einen aussagekräftigen Namen, z.B. "Eigene Bildgalerie";
    • gestatten Sie das Erstellen von Unterrubriken und Serien, indem Sie diese beiden Optionen im Menüpunkt "Erlaubte Objekte" auswählen;
    • setzen Sie vor "Manuelle Sortierung anbieten" ein Häkchen;
    • legen Sie unter den "Zugriffsrechten" fest, wer alles den Inhalt der Rubrik sehen darf.

  2. Falls noch nicht geschehen, machen Sie den Link zu Ihren Rubriken auf Ihrer Profilseite für sich oder andere unter den Zugriffsrechten sichtbar.

  3. Erstellen Sie nun eine Reihe von Unterrubriken für die einzelnen Themen, etwa für Orte, Landschaftsmotive, Säugetiere, Insekten. Erlauben Sie auch hier das Anlegen von Unterrubriken und Serien.

  4. Tragen Sie nun Ihre Serien in die einzelnen Rubriken ein.

  5. Sortieren Sie den Inhalt der einzelnen Rubriken, indem Sie zur entsprechenden Rubrik gehen und dort oben rechts in der Navigationszeile auf [Funktionen] - [Sortieren] klicken. Ihnen werden nun in einer einfachen Liste die einzelnen Objekte angezeigt. Mit der Maus können Sie die Reihenfolge der Objekte nun ändern; bestätigen Sie die neue Reihenfolge mit "Speichern!". (Alternativ: Klicken Sie auf die Option "einfache Darstellung" und legen Sie die Reihenfolge per Eingabe der Rangziffern fest.)