Ein Blick hinter die Kulissen zeigt: Alles hat seine zwei Seiten. Den Hirsch in Klampenborg vor die Linse zu bekommen ist nicht das Problem. Es gibt genügend davon, einer kapitaler als der andere und keiner von denen hat Berührungsängste. Das Problem ist es nur, das Umfeld aus dem Bild heraus zu halten. Gerade am Wochenende wimmelt es nur so von Ausflüglern, von denen man fast immer einen im Hintergrund hat...

Funktionen für Grüße aus Jaegersborg...

Merkzettel