Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Hallo zusammen, es gibt sie noch,diese kleinen Naturparadiese. Gestern war ich am Rande eines Feuchtgebietes unterwegs und konnte auf wenigen 100 qm Schwarzkehlchen,Braunkehlchen,Blaukehlchen,Wiesenschafstelzen,Bachstelzen,Wiesenpieper,Rohrammern u.v.a. mehr beobachten. Ich bin immer wieder erstaunt,welche Artenvielfalt sich auf solch kleinen Flächen entwickelt. Der Wiesenpieper ist ja ziemlich unscheinbar,aber durch seinen Singflug entdeckt man ihn dann doch öfter im Gelände. LG Michael
Mehr hier

Funktionen für ~Anthus pratensis~

Merkzettel