Das Bild zeigt verschiedene Krustenflechten auf einem sauren, silikatreichen Gestein. Optisch auffällig ist die gelbe Landkartenflechte. Diese wächst sehr langsam (etwa 0,2 bis 0,5mm pro Jahr) und wird deshalb auch zur Datierung geologischer oder geografischer Ereignisse (z.B. Gletscherrückgang) verwendet. Ein schönes Wochenende wünscht Klaus
Mehr hier

Funktionen für Krustenflechten

Merkzettel