In großen Teilen Europas, so auch bei uns, lebt die Nominatform der Kleinen Zangenlibelle (Onychogomphus forcipatus forcipatus). Im Südwesten gibt es die Unterart O. f. unguiculatus, während die hier gezeigte Unterart O. f. albotibialis in Kleinasien vorkommt. Wenn der Wind zu heftig wird, muss man beim Fotografieren von Libellen entweder die Sachen einpacken oder auf Tiere ausweichen, die (fast) immer auf Steinen sitzen. Dieses Bild entstand vor etwa 2 Wochen an einem Bach in der Nähe von Alany
Mehr hier

Funktionen für Zange

Merkzettel