Eben noch passt er genau in den Sucher, dann putzt er ein zwei Federn und richtet sich plötzlich auf um mit ein paar Flügelschlägen Alles zu richten 😲 und schon wird der Bildschnitt ziemlich eng. Was für eine imposante Erscheinung! Der Kranich verweilt schon fünf Tage am Kalterer See. Bei besseren Wetter wird er seine Reise fortsetzen und hoffentlich wohlbehalten in seinem Brutgebiet ankommen! Der selbe Vogel den Christian Kofler schon gezeigt hat. BG Steffen
Mehr hier

Funktionen für Phönix

Merkzettel