Wie alle Eulen, reißt auch die Sumpfohreule der Beute zuerst den Kopf ab und frißt sie dann von "oben" nach "unten" auf. Zuerst die Innereien. Ich war erstaunt, wie schnell so eine Maus komplett verschlungen ist. Keine zwei Minuten, dann war sie weg.
Mehr hier

Funktionen für Kleine Sumpfohreulen-Doku

Merkzettel