Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Die finnisch-russische Grenze im wenig erschlossenen Wald- und Sumpfgebiet Kareliens ist für Braunbären kein Hindernis. Im Schutze des Abends und der Nacht tauchen sie in der Nähe der Beobachtungs- und Fotohütten des "Wild Brown Bear Centre" auf der finnischen Seite bei Kuhmo auf. Einige von ihnen sind dabei äußerst vorsichtig und reagieren auf Fremdgeräusche (Kamera) ängstlich und bisweilen auch durch Flucht.
Mehr hier

Funktionen für Schwergewicht

Merkzettel